Yahoo! Deutschland startet Rückwärtssuche für Telefonnummern

Mit der erweiterten lokalen Suche können Yahoo! Nutzer anhand der Telefonnummern Namen und Anschriften ermitteln

(PresseBox) ( München,, )
Yahoo! Deutschland erweitert ab sofort die lokale Suche um die so genannte Rückwärtssuche. Yahoo! Nutzer können damit auf Basis der DasÖrtliche-Datenbank schnell und bequem Namen und Anschriften von gesuchten Firmen und Personen herausfinden, von denen nur die Telefonnummer bekannt ist. Mit der Rückwärtssuche führt Yahoo! einen weiteren Service ein, der dem Bedürfnis seiner Nutzer nach lokalen Informationen nachkommt.

Einfach die Telefonnummer samt Vorwahl eingeben und schon werden Name, Straße und Postleitzahl kostenlos angezeigt. Voraussetzung dafür ist, dass der Teilnehmer dieser Funktion nicht widersprochen hat. Mit einem weiteren Klick auf das Suchergebnis können zusätzlich die Stadtplanansicht, die Umgebungssuche sowie der Routenplaner aus der lokalen Suche genutzt werden.

„Mit der Rückwärtssuche startet eine weitere Such-Erweiterung, die dem Yahoo! Nutzer eine regionale und ortsbezogene Suche in Deutschland ermöglicht“, so Volker Glaeser, Direktor der Yahoo! Search Business Unit. „Dies entspricht unserer nationalen Strategie, dem Nutzer einen persönlichen Weg durch das Internet zu ebnen. Bereits im Februar letzten Jahres führte Yahoo! im Rahmen dieser Strategie die lokale Suche ein.“

Mehr Informationen zu Yahoo! finden Sie unter www.presse.yahoo.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.