Xantaro und Starent Networks schließen den Roll-Out eines der größten SGSN/GGSN-Projekte in europäischen Mobilfunknetzen erfolgreich ab

Starke Netze bei Vodafone

(PresseBox) ( Köln, )
Zum Ausbau ihrer leistungsstarken und energieeffizienten Kommunikation investiert Vodafone in die Zukunftsfähigkeit der Netze und beauftragte zwei Partner mit der Umsetzung. Mit Starent Networks und Xantaro setzte der Telekommunikationsanbieter auf im Ausbau multimedialer Netze erfahrene Unternehmen. Mit der Next Generation Multimedia Core Platform ST40 von Starent Networks wird eine verbesserte Performance, Energieeffizienz und Kosteneinsparungen bei gleichzeitigem Ausbau der Kapazitäten garantiert. Ende August schlossen beide Partner den Roll-Out eines der größten SGSN/GGSN-Projekte in europäischen Mobilfunknetzen erfolgreich ab.

In enger Zusammenarbeit mit Starent, einem der führenden GGSN/SGSN-Hersteller weltweit, setzte Xantaro eines der größten SGSN/GGSN-Projekte in europäischen Mobilfunknetzen um. Dabei wickelte das Unternehmen den kompletten Roll-out ab. Neben der Qualitätssicherung in den Xantaro-eigenen Prestaging-Lokationen zeigte sich der Service Integrator auch für die gesamte Hardware-Planung und Logistik verantwortlich. Weiterhin führten die Experten von Xantaro die Inbetriebnahme hochverfügbarer Serversysteme auf Basis von Sun-Clustern durch. Auch Abnahmebegleitung, Training, Einweisung sowie Service und Support übernahmen die Xantaro-Mitarbeiter.

Mit dem weiteren Ausbau leistet Vodafone eine Investition in die Infrastruktur der Zukunft. Die neue Technik von Starent Networks macht verschiedene Anwendungen gleichzeitig nutzbar und Vodafone-Kunden können größere Datenmengen und Daten schneller übertragen.

Hauptgrund für den erforderlichen Netzausbau ist die stark zunehmende Nutzung des mobilen Internets und der stetige Anstieg des Datenverkehrs in Mobilfunknetzen. Nur die neue Netzwerkgeneration, wie jetzt mit Starent-Produkten durch Xantaro installiert, kann die schnelle und effiziente Datenübermittlung gewährleisten. Starent Networks ist der einzige Anbieter von SGSN und GGSN Lösungen, welcher die Anforderungen von Intelligence und Performance auf einer einheitlichen Multimedia Core Platform kombiniert. Damit lassen sich Netzwerke der zweiten, dritten sowie vierten Generation ansprechen. Die Starent-Lösungen unterstützen die All-IP-Strategie von Vodafone, durch die künftig jedes Mobiltelefon mit einer eigenen IP-Adresse ausgestattet sein soll.

Als Service Integrator bietet Xantaro Lieferung und Integration von Komponenten und Diensten vollkommen unterschiedlicher Netzschichten und Hersteller: vom optischen Transportsystem über IP/MPLS-Dienstplattformen, Carrier-Ethernet-Produkte, Datacenter- und Virtualisierungs-Lösungen, Voice- und Video- Applikationen bis hin zum kompletten Product Life Cycle Management.

"Unsere moderne, flexible und kundenorientierte Arbeitsweise hat Vodafone Deutschland überzeugt", erklärt Ashraf Dahod, President und Chief Executive Officer, Starent Networks. "Als Service Integrator ist es unser Ziel, unseren Kunden stets die besten technologischen Lösungen am Markt und exzellenten Service zu bieten. Gemeinsam mit Starent konnten wir genau dies jetzt für Vodafone Deutschland erfolgreich unter Beweis stellen", sagt Carsten Busch, zuständiger Projektleiter bei Xantaro. Mit Starent Networks und Xantaro hat Vodafone Partner gefunden, die sie dabei unterstützen, den Kunden ein höchst verlässliches, leistungsstarkes Breitbandnetzwerk zur Verfügung zu stellen.

Starent Networks

Starent Networks, Corp. is a leading provider of infrastructure solutions that enable mobile operators to deliver multimedia services to their subscribers. Starent Networks has created solutions that provide mobile operators with the functions and services needed for access, mobility management and call control in their networks. Through integrated intelligence and high performance capabilities, Starent Networks' solutions also enhance subscriber management, billing and session policy enforcement. The company's products are capable of supporting a wide range of mobile wireless networks, such as UMTS, CDMA2000, WiFi, and WiMAX. Starent Networks' products have been deployed by over 85 mobile operators in 35 countries. Additional information about Starent Networks is available at www.starentnetworks.com.

Starent(R) and the Starent Networks logo are either registered trademarks or trademarks of Starent Networks, Corp. in the United States and/or other countries. The names of other companies and products mentioned in this release may be the trademarks of their respective owners.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.