WR Engineering LLC wurde mit der Lieferung von Ausrüstung für ein SIBUR-Projekt beauftragt

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Die WR Engineering LLC (WR Group) hat eine Ausschreibung für die Lieferung von Ausrüstung für den Tomsker Petrochemiekomplex Tomskneftekhim gewonnen, der Teil von SIBUR ist.

Als Global Player in der petrochemischen Industrie erweitert und modernisiert die russische Holding SIBUR regelmäßig ihre Produktionsanlagen. Im Jahr 2021 wurde beschlossen, Tomskneftekhim, einen der größten Polyolefinhersteller Russlands, zu modernisieren.

Im Rahmen des Wiederaufbaus wird die Ausrüstung der Logistikplattform erneuert. Die WR Group wird eine der Anlagenkomponenten für Tomskneftekhim liefern, und zwar die Einheit zur Verladung von Material in Schüttgutbehälter.

Die WR Engineering hat gemeinsam mit Ingenieuren von Tomskneftekhim ein Konzept entwickelt und die technische Lösung vorgeschlagen. Die Geräte werden voraussichtlich von deutschen Herstellern angefertigt. Die fertige Ausrüstung wird von der WR Logistics GmbH an den Bau- und Installationsort in der Region Tomsk transportiert und dort gemeinsam mit der technischen Abteilung von Tomskneftekhim in Betrieb genommen.

Die modernisierte Logistikinfrastruktur wird es der SIBUR-Unternehmensgruppe ermöglichen, einerseits die Anzahl der betriebenen Eisenbahnplattformen zu erhöhen und andererseits den Produktionsprozess zu automatisieren und Ausfallzeiten zu reduzieren.

www.wr-group.global
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.