IT-Arbeitsmarkt stabil

(PresseBox) ( Frankfurt am Main / München, )
Die TOP 500-IT-Unternehmen in Deutschland haben im Januar genauso viele Stellenangebote ausgeschrieben wie im Vormonat Dezember. Der wwj-IT-Jobindex liegt damit unverändert bei 174 Punkten.

Gegenüber Januar 2005 lag die Zahl der Stellenanzeigen auf den Websites der IT-Unternehmen im Januar dieses Jahres um 13,4 Prozent höher. Verglichen mit dem Anstieg im Jahr 2004- Plus 54 Prozent - hat sich die Erholung auf dem IT-Stellenmarkt jedoch deutlich abgeschwächt. Seit Juni 2005 (Index 168) verzeichnet der wwj-IT-Jobindex einen nahezu konstanten Verlauf.

Einen IT-Job ist aktuell am leichtesten in Baden-Württemberg und im südlichen Bayern zu finden. Dort werden über die Hälfte der Stellen ausgeschrieben, die übrigens alle über worldwidejobs.de auffindbar sind.

Der monatlich errechnete worldwidejobs.de-IT-Jobindex (Februar 2004 = 100) misst die Anzahl der Stellenausschreibungen auf den Internet-Seiten der TOP500-IT-Unternehmen entsprechend des von der Lünendonk GmbH, Bad Wörishofen, und der Nomina GmbH, München, herausgegeben Rankings. Ziel ist die Abbildung des Personalbedarfs und seiner Entwicklung. IT-Unternehmen veröffentlichen ihre offenen Stellen vorzugsweise online. Nur noch ein Bruchteil wird in Zeitungen und Zeitschriften annonciert.

Der monatlich errechnete worldwidejobs.de-IT-Jobindex (Februar 2004 = 100) misst die Anzahl der Stellenausschreibungen auf den Internet-Seiten der TOP500-IT-Unternehmen entsprechend des von der Lünendonk GmbH, Bad Wörishofen, und der Nomina GmbH, München, herausgegeben Rankings. Ziel ist die Abbildung des Personalbedarfs und seiner Entwicklung. IT-Unternehmen veröffentlichen ihre offenen Stellen vorzugsweise online. Nur noch ein Bruchteil wird in Zeitungen und Zeitschriften annonciert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.