Wittmann Battenfeld rüstet alte Maschinen für neue Herausforderungen

Erfolgreiches Steuerungsupgrade bei Liebherr Hausgeräte GmbH

(PresseBox) ( Kottingbrunn/ Meinerzhagen, )
Wittmann Battenfeld Maschinen sind oft über mehrere Jahrzehnte im Einsatz und selbst nach starker Beanspruchung noch in einwandfreiem mechanischen Zustand. In die Jahre gekommene Steuerungssysteme können durch Steuerungs- Upgrades nachgerüstet werden. Dadurch bleiben dem Kunden stetig ansteigende Ersatzteilkosten, sowie zeit- und kostenintensiver Aufwand im Zuge von Optionsnachrüstungen erspart.

Gerade in Zeiten wirtschaftlicher Anspannung bieten Steuerungs-Upgrades dem Kunststoffverarbeiter eine vernünftige Alternative zur Neumaschinen-Investition. Basierend auf neuesten Mikroprozessortechnologien bietet Wittmann Battenfeld hierzu nun Lösungen in Form von Steuerungs-Upgrades auf die neueste Steuerungsgeneration Unilog B6 zur Nachrüstung an.

Die erstklassige Funktion der Anlagensteuerung wird damit auf viele Jahre gesichert, die Realisierung neuer technologischer Funktionen wird ohne den Kauf von Neumaschinen möglich. Mit der Prozess- und Chargenprotokollierung sind die Anforderungen des Qualitätsmanagements erfüllt; eine Erneuerung der Dokumentation erleichtert und verkürzt zukünftige Wartungs- und Servicearbeiten.

Steuerungs-Upgrades bringen eine Fülle von wirtschaftlichen und technologischen Vorteilen. Diese ergeben sich in erster Linie aus einer Steigerung der Zuverlässigkeit und Maschinenverfügbarkeit, einer Produktivitätssteigerung durch Senkung der Stillstandzeiten, sowie dem Erreichen kürzerer Zykluszeiten. Durch den Einsatz von State-of-the-Art Technologie wird einfachste Bedienbarkeit und Usability gewährleistet.

Die Anwendung modernster Regeltechnik führt zu nachweislich erhöhter Reproduzierbarkeit der Abläufe - individuelle Ablaufprogramme können durch den Anwender vor Ort erstellt werden. Eine gesonderte E-Mail-Funktion gibt automatische Rückmeldung bei unerwartetem Produktionsstopp.

Diese entscheidenden Argumente haben auch den langjährigen Battenfeld-Kunden Liebherr Hausgeräte GmbH, mit Sitz in Ochsenhausen (D), dazu bewogen, seine - aus mechanischer Sicht in erstklassigem Zustand befindlichen - Spritzgießmaschinen der Battenfeld BA-Baureihe mittels Nachrüstung auf die Steuerungsgeneration Unilog B6 zu modernisieren. Techniker der deutschen Wittmann Battenfeld Niederlassung in Meinerzhagen setzten diesen Kundenwunsch in den Sommermonaten 2008 an insgesamt acht Anlagen erfolgreich um.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.