Banken und Sparkassen: Partner Carnot und Cellent automatisieren Kredit- und Leasingprozesse

Sachgerechte und schnelle Umsetzung der Basel II-Vorgaben - Integration von Kreditsachbearbeitung und Sicherheitenmanagement auf Basis von Standardtechnologien

(PresseBox) ( Frankfurt am Main/Stuttgart, )
Die Carnot AG und die Cellent AG stellen die gemeinsame Integration ihrer Produkte Carnot Process Engine, Collateral Matrix (Cx) und Risk Matrix (Rx) vor. Dadurch können Banken und Sparkassen komplexe Anforderungen an Kredit- und Leasinganwendungen sofort umsetzen. Mit Sicherheitenmanagement und Werteverteilung auf Basis von Java Application Server-Technologien unterstützt Cellent umfassend die sachgerechte und schnelle Umsetzung der entsprechenden Basel II-Vorgaben.

"Die Zusammenarbeit auf Basis von Standardtechnologien sichert ein perfektes Zusammenspiel in Entwicklung, Integration und Betriebsführung", führt Carnot-Vorstand Dr. Marc Gille aus. Bei der Carnot Process Engine 3 handelt es sich um die erste skalierbare und systemoffene BPM-Software für Banken und Sparkassen, welche durchgängig auf offenen Standards wie J2EE (Java 2 Enterprise Edition), XML und Web Services basiert. "Mit der Carnot Process Engine war eine leistungsfähige Anreicherung um die notwendigen Prozessaspekte leicht möglich", so Thomas Wild, Vorstandssprecher der Cellent AG.

Die neue Integration der beiden Produkte ermöglicht es den Finanzinstituten, existierende Altsysteme und neue Backend-Anwendungen vollständig in Geschäftsprozesse wie beispielsweise Leasing- oder Kreditbearbeitung zu integrieren. Die Vorteile für den Anwender sind sehr vielfältig: Durch vermehrte Automation entstehen weniger Kosten. Die Fehlerquote ist geringer, und die Bearbeitungszeiten verkürzen sich. Durch flexiblere Prozesse wird darüber hinaus die unternehmensweite Zusammenarbeit verbessert.

Die Cellent AG (www.cellent.de) ist eines der führenden
Consulting-Unternehmen für Informationsmanagement und Informationsservices. Mit seinen rund 570 Mitarbeitern fokussiert sich das Unternehmen auf die Branchen Finanzwirtschaft, Industrie und Öffentlicher Dienst. Cellent hat seinen Sitz in Stuttgart und weitere Standorte in Baden-Württemberg, Bayern sowie in Düsseldorf und Frankfurt. Zum Kerngeschäft zählen im Geschäftsbereich der Cellent Finance Solutions spezialisierte Beratungsleistungen und Lösungen für Banken und Finanzdienstleister, u.a. im Bereich der Kreditwirtschaft Fachkonzeption, Auswahl neuer Corebanking
Systeme, Migrationen und Sicherheitenmanagement.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.