Software für mehrere Plattformen vereinfacht das Handy-Testen

UMTS-fähiger Funkmessplatz der neuen Generation von Willtek Communications

(PresseBox) ( Ismaning, )
Die Willtek Communications GmbH gab heute bekannt, dass ihre Produktfamilie zur Testautomatisierung 7310 Lector und Scriptor jetzt alle sechs Handy-Messgeräte von Willtek in allen aktuellen Mobilfunkstandards unterstützt. Reparaturwerkstätten und Servicecenter können einfach verschiedene Messgeräte mit derselben Automatisierungs-Software einsetzen. Damit reduzieren sie die Anzahl der notwendigen Serviceprogramme und vereinfachen die Planung von Upgrades und Kapazitätserweiterungen.

Bis vor kurzem deckten Software-Produkte für die Automatisierung von Handytests nur ein Messgerät ab. Als erste Steuersoftware ihrer Art erzeugen Lector und Scriptor jetzt identisch aufgebaute Testprotokolle für alle Messgeräte. Die eingebauten Testskripte und -verfahren steuern Willteks 2201 ProLock, den 3100 Mobile Fault Finder, die Mobile Service Tester der Serien 4100, 4200 und 4300 und die Hochtechnologieprodukte der Serie 4400 Mobile Phone Tester.

Die Einstiegsversion 7311 Lector Basic, die bei allen Handytestern von Willtek mitgeliefert wird, steuert das Messgerät von einem Windows-Rechner aus und gibt eine Gut-/Schlecht-Bewertung zusammen mit den Messergebnissen aus. Zusätzliche Test- und Berichtfähigkeiten sind in 7312 Lector Enhanced verfügbar, und 7315 Scriptor enthält einen Testskript-Editor für Testingenieure, die ihre eigenen Tests erstellen und pflegen. Lector und Scriptor unterstützen die gängigen Mobilfunk-Technologien GSM, GPRS, EDGE, WCDMA, HSDPA, CDMA2000 und EVDO. Allgemeine und herstellerspezifische Testskripte sind im Lieferumfang von Lector und Scriptor bereits enthalten.

Produktmanager Matthias Schuster sagte: "Testsysteme auf Basis von Willteks Lector vereinfachen die Abläufe in Reparaturzentren und erhöhen die Effizienz. Auf Lector basierende Testsysteme sind einfach zu installieren und erfordern nur sehr geringe Anpassungen, um mit dem Testen von Handys loslegen zu können. Mit der optionalen Koppelfaktor-Datenbank können die Koppeldaten von Endgeräten automatisch übers Internet aktualisiert werden, sodass diese Systeme einfach zu warten sind."

Die optionale Datenbank für Koppelfaktoren ist Alleinstellungsmerkmal von Lector. Sie liefert die jeweiligen Koppelwerte von einer großen Anzahl von Handymodellen für präzise Messungen über Willteks 4916 Antenna Coupler. Die Datenbank wird regelmäßig mit den neuesten Modellen aktualisiert; der Anwender kann sie automatisch oder bei Bedarf aktualisieren.Diese Pressemitteilung finden Sie auch im Internet: http://www.willtek.de/press/press_releases
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.