Noch bis 03.09.2012 Teilnahme am Wettbewerb Weiterbildung Innovativ 2012 möglich

Bildungseinrichtungen aus Hessen haben noch bis zum 03. September 2012 die Möglichkeit, Angebote für den Wettbewerb Weiterbildung Innovativ einzureichen

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Die Preisverleihung findet durch den Schirmherrn des Wettbewerbs, Staatsminister Florian Rentsch, am 31. Oktober 2012 im Rahmen des Vereinstags von Weiterbildung Hessen e.V. statt.

Verschiedene Merkmale tragen dazu bei, dass ein Weiterbildungsangebot Chancen auf einen Preis beim Wettbewerb hat; es müssen nicht alle Merkmale auf einmal zutreffen. Vorteilhaft ist es zum Beispiel, wenn das Angebot neue oder bisher schlecht erreichte Zielgruppen anspricht, oder es wenn neuartige Lehr- und Lernmethoden verwendet. Auch eine sehr spezifische Orientierung an den Interessen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, auch der unterschiedlichen Interessen von Männern und Frauen ist günstig für die Erfolgsaussichten beim Wettbewerb. Ebenso ist es günstig, wenn das Bildungsangebot die demografische Entwicklung berücksichtigt.

Weiterbildung Hessen e.V. stiftet den gewinnenden Einrichtungen Preise in Höhe von 1.500,00 Euro (1. Preis), 1.000,00 Euro (2. Preis) und 500,00 Euro (3. Preis). Einen Fragebogen für die Teilnahme beim Wettbewerb Weiterbildung Innovativ 2012 findet man unter www.weiterbildunghessen.de.

Schirmherr des Wettbewerbs: Staatsminister Florian Rentsch. Medienpartner: Frankfurter Rundschau
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.