WACKER ernennt neue Vertriebspartner für die Dispersionen VINNAPAS® und VINNOL® in Brasilien und der Schweiz

(PresseBox) ( München, )
Der Münchner WACKER-Konzern konsolidiert weiter seine Vertriebsstrukturen für die polymeren Dispersionen der Marken VINNAPAS® und VINNOL®, um die Effizienz zu steigern und überregionale Synergien zu erzeugen. Im Rahmen einer kontinuierlichen Optimierung des Vertriebsnetzwerks überträgt WACKER die Distribution der Polymerdispersionen in der Schweiz vom bisherigen Vertriebspartner Grolman AG auf die bereits für WACKER tätige IMCD-Gruppe. In Brasilien übernimmt ab Januar 2010 der Distributor quantiQ den Vetrieb von VINNAPAS® und VINNOL®.

Als einer der größten brasilianischen Händler für Chemieprodukte ist quantiQ bereits für den Vertrieb ausgewählter WACKER-Produkte in Brasilien verantwortlich. Der holländische Chemikaliendistributor IMCD vertreibt im Auftrag des Unternehmens verschiedene WACKER-Produkte in den meisten westeuropäischen und einigen osteuropäischen Ländern.

Die Dispersionen VINNAPAS® und VINNOL® werden hauptsächlich als Bindemittel in der Bauchemie, Klebstoff-, Vliesstoff-, Farb-, Lack-, Papier-, Teppich- und Textilindustrie verwendet.

VINNAPAS® und VINNOL® Dispersionen

WACKER zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Vinylacetat- Ethylen- und Vinylchlorid-Copolymeren, die weltweit unter den Markennamen VINNAPAS® und VINNOL® vertrieben werden. Die thermoplastischen, weichmacherfreien Kunststoffe kommen in einer Vielzahl von Industrien zum Einsatz: Anwendungsfelder reichen von Klebstoffen und Vliesstoff über Farben, Lacke, Papier und Baustoffe bis hin zu Teppichen und Textilien. Im Geschäft mit Dispersionen betreibt WACKER Produktionsstätten in Deutschland, China, Korea und den USA sowie eine globale Vertriebsorganisation und Technologiezentren in allen Schlüsselregionen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.