Bärenstark: Die neue PS

Die neue Schraubkupplungsserie VOSWINKEL PS ist speziell für den Hammerbetrieb entwickelt worden

(PresseBox) ( Meinerzhagen, )
Ohrenbetäubendes Dröhnen, der Boden bebt unter den Füßen, riesige Meißel, fressen sich in Fels und Beton - ein Hydraulikhammer ist am Werk. Damit er ganze Arbeit leisten kann, benötigt der Hammer Drücke jenseits von 400 bar, die nicht nur von Motor und Pumpe zur Verfügung gestellt werden, sondern auch zuverlässig durch flexible Leitungen weitergeleitet werden müssen.

Den verwendeten Kupplungen kommt bei hydraulischen Hämmern eine besondere Verantwortung zu: Ein Versagen hätte fatale Folgen für Mensch und Maschine. Mit Ölverlust verbundene Leckagen sind aus Umweltschutzgründen nicht akzeptabel. Dabei muss die Kupplung mit großen Volumenströmen zurechtkommen und auf maximale Impulsfestigkeit ausgelegt sein - Anforderungen, die nur mit Höchstleistungen bei Konstruktion, Material und Fertigung zu erfüllen sind.

Speziell für diesen extremen Anwendungsbereich bringt VOSWINKEL die Schwerlastkupplungsserie PS auf den Markt, die sich durch eine überragende Impulsfestigkeit, hohe Belastbarkeit und hohe Durchflusswerte auszeichnet. Beste Bedienbarkeit und guter Korrosionsschutz durch die Zink-Nickel-Oberfläche ?plus ist bei den Kupplungen "Made in Germany" obligatorisch.

Langzeittest erfolgreich bestanden

Die "Hammer-Kupplung" PS25 wurde in Zusammenarbeit mit Komatsu ein Jahr lang im direkten Feldtest beim Hydraulik-Bagger Typ PC450-8 HRD unter schwersten Bedingungen getestet.

Die exakte Begutachtung aller Einzelteile und die anschließende Vermessung der wichtigsten Bauelemente war Bestandteil des Entwicklungskonzeptes. Am Ende des Testeinsatzes wurden die Kupplungen im Prüflabor unter den kritischen Augen des Kunden sämtlichen geforderten Tests (z. B. Leckage-Test) und der Inspektion (Demontage der Kupplung und der einzelnen Komponenten) unterzogen.

Das Fazit dieser Untersuchung: Keine einzige der verwendeten Komponenten wies nach dem Testzeitraum Beschädigungen oder Schwächen auf.

Auch der Kunde Komatsu war äußerst zufrieden mit der Qualität, den Testergebnissen sowie der sehr guten technischen Leistungsperformance der Kupplung. Auch im täglichen Einsatz überzeugte die PS25 die Tester - ein Ergebnis, auf das die VOSWINKEL-Entwickler zu Recht stolz sind.

Die Vorteile im Überblick

- speziell für den Hammerbetrieb optimierte Kupplung
- 420 bar maximaler Betriebsdruck
- Impulstest über 3.000.000 Zyklen
- Vibrationstest über 10.000.000 Zyklen
- besonders widerstandsfähige Zink-Nickel-Oberfläche
- 420 l/min
- Qmax 600 l/min
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.