Fluidtechnik für Landmaschinen und Co.

VOSS Fluid auf der SIMA 2017

(PresseBox) ( Wipperfürth, )
Erstmals präsentiert VOSS Fluid auf der Agrarmesse SIMA in Paris ihr umfangreiches Spektrum an einbaufertigen Hydraulikleitungen und Zubehör für den anspruchsvollen Einsatz in Landmaschinen. Alle metallischen Komponenten verfügen standardmäßig über die Zink-Nickel-Beschichtung VOSS coat. Das macht die Produkte besonders korrosionsbeständig und damit optimal passend für den Einsatz im Agrarbereich. Am Messestand in Halle 4 an Stand 4G 080 können sich Besucher zudem über die Lösungen von VOSS zur Schadstoffreduktion von Abgasen informieren.

Dünger, Regen und Frost setzen Landmaschinen kontinuierlich zu und verlangen eine besondere Korrosionsbeständigkeit der funktionsrelevanten Technik, wie beispielsweise der Hydraulik. Dynamische Belastungen und Vibrationen fordern die Hydraulikverbindungen zusätzlich heraus. Wie Hersteller von Landmaschinen diesen Anforderungen mit hochwertigen Hydraulikleitungen begegnen können, zeigt der Fluidspezialist Ende Februar 2017 auf der SIMA. In Paris präsentiert sich das Unternehmen als beratungsorientierter strategischer Systemanbieter, der ein umfassendes Sortiment an Komponenten für Hydraulikleitungen aus einer Hand liefert. Das breit gefächerte Produktspektrum umfasst Rohr- und Schlauchleitungen, Schlaucharmaturen, Rohrverschraubungen und Zubehör. Alle metallischen VOSS Fluid Komponenten sind standardmäßig mit VOSS coat, einer Zink-Nickel-Beschichtung, versehen. Das macht die Komponenten besonders korrosionsbeständig und widerstandsfähig, auch gegen aggressiven Flüssigdünger.

Leckagefreiheit in mobilen Anwendungen

Speziell für den mobilen Einsatz präsentiert VOSS Fluid auf der SIMA den im letzten Jahr auf den Markt gebrachten metallisch dichtenden Schneidring VOSSRingM. Zusammen mit dem VOSSRing-Vormontagestutzen gewährleistet dieser eine leckagefreie Verbindung mit einfacher Endmontage. Der VOSSRingM ist für höchste Druck- und dynamische Belastbarkeit bis 800 bar ausgelegt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.