iF product design award für Visign-Roste von Viega

Runde Roste für bodengleiche Duschen

(PresseBox) ( Attendorn, )
Die neuen runden Design-Roste aus der Visign-Serie von Viega sind Gewinner des diesjährigen iF product design award. Zusätzlich wurde der runde Design-Rost RS12 mit dem Good Design Preis durch das Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design ausgezeichnet. Auf der ISH in Frankfurt werden die prämierten Roste, neben vielen anderen Neuheiten, erstmalig einem internationalen Publikum vorgestellt.

Die Serie der runden Visign-Roste umfasst vier Design-Varianten, die eine perfekte Integration in kleinformatige Fliesen oder Bruchstein-Böden garantieren. Ihre runde Form harmoniert insbesondere mit Räumen, in denen geschwungene Konturen den Ton angeben. Gefertigt aus hochwertigem, fünf Millimeter starkem und gebürstetem Edelstahl bieten sie Langlebigkeit, Sicherheit und ausgezeichnetes Design für jede Anwendung.

Die runden Visign-Roste gehören zum Bad- und Bodenablaufprogramm Advantix, das sich durch sein durchdachtes Baukastenprinzip auszeichnet. Hier können passend zu jedem Anwendungsfall Grundkörper, Abdichtungsvarianten, Aufsätze und Roste zusammengestellt werden. Die neuen Visign-Roste lassen sich problemlos mit allen verfügbaren Abläufen kombinieren. Nicht nur der superflache Badablauf mit einer Einbauhöhe von nur 70 mm oder der Bodenablauf mit hoher Ablaufleistung für öffentlich-gewerbliche Sanitärräume, sondern auch der Brandschutzablauf und der Balkon- und Terrassenablauf werden mit den Visign-Rosten zum Schmuckstück.

iF product design award:
Der iF product design award zählt zu den weltweit renommiertesten und ältesten Designwettbewerben. Die internationale Expertenjury ermittelte aus 2.293 Einreichungen 756 Gewinner des iF product design award 2007. Alle Gewinner erhalten das iF Label, das seine Gültigkeit für den Lebenszyklus des ausgezeichneten Produktes behält. Der iF product design award wurde bereits zum 53. Mal ausgeschrieben.


good design award:
Gegründet 1950 unter anderem von den bekannten Designern Charles und Ray Eames, wird der good design award jährlich an visionäre und innovative Produktkonzepte verliehen. Veranstalter, Organisator und Stifter des good design award ist das Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design. Jährlich gehen dort ca. 3.000 Bewerbungen aus über 40 Nationen ein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.