Nutzer begeistert von neuem „beck-stellenmarkt.de“

Deutschlands größter juristischer Online-Stellenmarkt ermöglicht Jobsuche mit nur einem Klick

(PresseBox) ( München, )
Auf große Begeisterung bei den Nutzern stößt die neue Oberfläche von "beck-stellenmarkt.de". Seit Anfang Januar glänzt Deutschlands größter juristischer Online-Stellenmarkt aus dem Verlag C.H. Beck mit überarbeiteter Optik und neuen Funktionen. Ein E-Mail-Push-Dienst liefert aktuelle Stellenangebote direkt nach Hause. Für ganz Eilige besteht unter www.beck-stellenmarkt.de die Möglichkeit zur Jobsuche mit nur einem Klick.

"Nutzer rufen bei uns an, bedanken sich für die noch übersichtlicheren und schnelleren Suchmöglichkeiten", freut sich C.H. Beck-Anzeigenleiter Fritz Lebherz. "Unser Vereinfachungskonzept scheint aufgegangen."

Noch schneller ist vor allem die Jobsuche mit nur einem Klick. Der Stellensuchende wählt per Mausklick auf der neuen Oberfläche von "beck-stellenmarkt.de" einfach die Schaltfläche "aktuelle Stellen" oder das gewünschte Rechtsgebiet aus. Schon erhält er eine Übersicht aller in Frage kommenden Angebote aus den jährlich über 3.500 in "beck-stellenmarkt.de" eingestellten volljuristischen Positionen.

Mit Hilfe einer Detailsuche kann der Suchende zudem zahlreiche Auswahlkriterien wie Region, Arbeitgeber, Tätigkeit etc. einstellen und speichern. Per E-Mail-Push-Dienst informiert "beck-stellenmarkt.de" ihn dann automatisch über die allerneuesten individuellen Jobangebote.

"beck-stellenmarkt.de" enthält die Stellenangebote und –gesuche zahlreicher Beck’scher Zeitschriften, wie Neue Juristische Wochenschrift (NJW), Deutsches Steuerrecht (DStR), Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA), Juristische Schulung (JuS), Gewerblicher Rechtschutz und Urheberrecht (GRUR) – und das bereits einen Tag vor Erscheinen des gedruckten Heftes.

Vorteil für Inserenten: Enthält der aufgegebene Stellentext eine Internet- bzw. E-Mail-Adresse, verlinkt "beck-stellenmarkt.de" automatisch und kostenlos darauf.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.