Teure Softwarefalle

Verbraucherzentrale Sachsen warnt: Vorsicht bei der Eingabe von Daten in Anmeldeformularen

(PresseBox) ( Leipzig, )
Im Internet locken zahlreiche Seiten mit kostenlosen Softwareprogrammen. Doch nicht jedes Angebot ist kostenfrei. So häufen sich bei der Verbraucherzentrale Sachsen die Beschwerden über den Anbieter der Internetseite www.opendownload.de.

Viele Betroffene hatten im Internet nach kostenlosen Programmen wie etwa "OpenOffice" gesucht. Durch Anklicken eines Links wurden sie dann auf die Internetseite www.opendownload.de weitergeleitet und kamen dort durch mehrere Klicks auf die Anmeldeseite. Auf dieser Seite befindet sich lediglich ein kleiner Hinweise auf die Kosten, der von den meisten Verbrauchern allerdings übersehen wird. "Wirklich dreist ist aber, dass jeder der sich anmeldet, durch Setzen eines kleinen Häkchens auf sein gesetzliches Widerrufsrecht verzichten soll", meint Beate Scharf von der Verbraucherzentrale Sachsen. "Nach unserer Auffassung reicht dieses Häkchen aber nicht aus, um wirksam auf das Widerrufsrecht zu verzichten." Deshalb hat auch der Verbraucherzentrale Bundesverband den Anbieter der Internetseite bereits abgemahnt.

Scharf rät dennoch: "Man sollte stets ganz genau hinschauen, bevor man sich für die Nutzung von Online-Diensten registrieren lässt, bei denen zunächst ein Anmeldeformular auszufüllen ist, um dann die Zugangsdaten zu erhalten." Sie empfiehlt außerdem, stets Ausdrucke der Internetseite anzufertigen und sämtliche gesendeten und empfangenen E-Mails zu speichern.

Wer unsicher ist, ob ein wirksamer kostenpflichtiger Vertrag zustande gekommen ist, erhält Rat und Hilfe in der Verbraucherzentrale Sachsen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.