Ratgeber 'Wärmedämmung' neu

Sich für die nächste Heizsaison wappnen

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Heizkosten und Klimawandel weisen die Richtung: Energie sparen ist angesagt. Drei Viertel des Energieverbrauchs privater Haushalte fließen in die Raumwärme - gute Dämmung ist in jeder Beziehung eine Investition in die Zukunft. Der neu aufgelegte, aktualisierte Ratgeber ‚Wärmedämmung’ informiert über die Grundlagen der Wärmedämmung und über verschiedene Dämmsysteme – nützlich für Neubau und die energetische Sanierung von Altbauten.

Auf 192 Seiten führt der Ratgeber zunächst in die Möglichkeiten der energetischen Optimierung von Gebäuden ein. Sie hängt ab von Lage und Ausrichtung des Hauses, der Form, den Baustoffen, der Dämmung sowie der Anzahl, Größe und Zustand von Fenstern. Einem Überblick über die aktuellen gesetzlichen Vorschriften zum Energiesparen und den Kriterien zur energetischen Beurteilung der Gebäudeteile folgen 24 Steckbriefe unterschiedlicher Dämmstoffe. Neben dem Material sind dort Dämmeigenschaften, Feuchtigkeitsverhalten, Brandschutz, Gewicht, die Möglichkeit, den Dämmstoff selbst zu verarbeiten und Circa-Preise aufgeführt.

‚Wärmedämmung – vom Keller bis zum Dach’ kommt für 12,40 Euro per Post mit Rechnung ins Haus. Bestelladresse: Versandservice Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V., Heinrich-Sommer-Straße 13, 59939 Olsberg, Fax 02962 / 80 01 49 oder per Email an: broschueren@vz-bw.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.