Infrarot Kamera mit 320 x 240 Pixel für LWIR

(PresseBox) ( Osnabrück, )
Zur „Vision 2005“ präsentiert VDS Vosskühler die IRC-300 Infrarotkamera, welche speziell für Anwendungen in der Automation, Qualitäts- und Prozesskontrolle sowie für die Forschung und die Entwicklung konstruiert wurde. Die Kamera verfügt über einen wartungsfreien, ungekühlten Mikrobolometer Detektor, mit dem sich Temperaturunterschiede von 80 mK erkennen lassen.

Bei einer Bildwiederholfrequenz von 50 Hz liefert die Kamera hervorragende, rauschfreie und hochauflösende Bilder mit 320 x 240 Pixel.

Durch das Modulkonzept der Firma VDS Voßkühler kann die IRC-300 Kamera mit den verschiedenen digitalen Anschlüssen wie LVDS, CameraLink, IEEE1394 oder Video-GigaLink ausgestattet werden.

Vision 2005
Halle 4.1, Stand-Nr. 4.1.144
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.