Arbeiten im digitalen Zeitalter

Gemeinschaftsstand des VDI auf der Hannover Messe 2017

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Die Digitalisierung wird die Arbeit der Menschen in Zukunft grundlegend verändern. Diese Tatsache beschäftigt Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen. Der VDI bietet auf der Hannover Messe 2017 unter seinem Jahresmotto „Smart Germany“ spannende Mitmachexponate zum Thema „Arbeit in der Digitalen Transformation“. Wie auch in den vergangenen Jahren finden Sie den Gemeinschaftsstand der VDI Technologiezentrum GmbH, der VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH und des Bereiches Technik und Wissenschaft des VDI e.V. in Halle 2.

Hannover Messe 2017
Halle 2, Stand C40
24. bis 28. April 2017

Der allgegenwärtige Slogan der Digitalen Transformation weckt in Menschen nicht nur ein positives Bild der Arbeit in der Zukunft. Die Entwicklungen bieten aber auch große Chancen. An unserem Gemeinschaftsstand zeigen wir deshalb einige Ausschnitte aus der Welt des digitalen Arbeitens, die den Menschen unterstützen. Einen besonderen Einfluss haben die Informations- und Kommunikationstechnologien bei der Industrie 4.0.

In Kooperation mit dem Fraunhofer-Anwendungszentrum IOSB-INA und dem Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL präsentieren wir an dem kundenindividuellen Montagesystem der SmartFactoryOWL die Einflüsse der Digitalisierung auf zukünftige Produktionsprozesse. Die SmartFactoryOWL in Lemgo ist eine gemeinsame Initiative der Fraunhofer-Gesellschaft und der Hochschule OWL. Messebesucherinnen und –besucher können hier eine intelligente Produktionsanlage live erleben. Intelligente Assistenzsysteme und ein kollaborativer Roboter unterstützen den Besucher beim Zusammenbau des „bestellten“ Produktes und ermöglichen gleichzeitig eine individuelle Gestaltung. Natürlich kann das so erfolgreich hergestellte Produkt mitgenommen werden.

Bereits im Vorfeld der Hannover Messe können Sie einen ersten Eindruck der SmartFactoryOWL erhalten. Beim weltweit größten industriellen Hackathon mit mehr als 300 Teilnehmern in Lemgo. Hier finden Sie weitere Informationen zum FactoryHack2017, der vom 03.-05. März stattfindet. Anmeldungen sind derzeit noch möglich.

Die Hannover Messe 2017 steht unter dem Motto „Integrated Industry – Creating Value“. Die vernetzte Industrie ist nicht länger Zukunftsmusik, sondern Realität. Ziel der Zukunft ist es, nun den konkreten Nutzen für Industrie, Mitarbeiter und Gesellschaft zu verdeutlichen. Dieser Aufgabe widmet sich ebenfalls die VDI-Gruppe. Insgesamt werden rund 6500 Aussteller erwartet, um innovative Technologien vorzustellen und Fragen zu beantworten, wie: Welche Rolle spielt der Mensch in einer Fabrik, die sich selbst steuert oder wie sieht der Energiemarkt der Zukunft aus?
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.