VDE-Kongress 2012 Smart Grid: Programm jetzt online

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
.
- Kongress zur Energiewende am 5. und 6. November in Stuttgart
- Verband erwartet 2.000 Experten aus dem In- und Ausland

Mehr als 130 Top-Redner, über 100 Posterpräsentationen, eine begleitende Technologie- und Innovationsausstellung erwarten rund 2.000 Teilnehmer aus dem In- und Ausland beim VDE-Kongress 2012 "Smart Grid - Intelligente Energieversorgung der Zukunft" am 5. bis 6. November 2012 in Stuttgart. Das Programm ist jetzt online unter www.vde.com/kongress2012 abrufbar. Zu den Top-Rednern zählen unter anderem VDE-Präsident Alf Henryk Wulf, Vorstandsvorsitzender der Alstom Deutschland AG, Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan, Franz Untersteller, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg sowie René Obermann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG.

Der VDE-Kongress 2012 "Smart Grid" konzentriert sich auf wichtige Bausteine der Energiewende, zusammengefasst in die sechs Themenbereiche Smart Home, Intelligentes Lastmanagement, Smart Metering und Geschäftsmodelle, Netzinfrastruktur, Smart Grid Applications/Services sowie Gesellschaft und Ressourcen. 44 Sessions behandeln die wichtigsten Teilgebiete des Smart Grid. Darüber hinaus beinhaltet die Programmplanung einen internationalen Track und ein Managementforum. Der Kongress steht unter der Schirmherrschaft von Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan und ist die wichtigste deutsche Veranstaltung zu Smart Grid in 2012.

Die Themenschwerpunkte:

Netzinfrastruktur: Integration dezentraler Energieerzeugung - Versorgungsqualität und -zuverlässigkeit - Energiespeicher, Speichertechnologien - neue Technologien im Übertragungsnetz, z.B. Overlay Netz - Energieinformationsnetze und -systeme incl. Steuerung - Optimierung Netztechnik / Netzbetrieb - unterschiedliche Lifecycle - Normung & Standardisierung

Intelligentes Lastmanagement: Haushalt - Handel und Gewerbe - Gebäude, z.B. Krankenhäuser - Industrie - Normung & Standardisierung - Informationssicherheit & Datenschutz

Smart Grid Applications / Services: Energieinformationsnetze und -systeme - Normung und Standardisierung - unterschiedliche Lifecycle - Automatisierungstechnik - Elektromobilität - Informationssicherheit & Datenschutz - Modellregionen, Modell- und Schaufensterprojekte - (national, europäisch, international) - Dienstleistungen

Smart Home: Ambient Assisted Living (AAL) - Sicherheitstechnik - Hausautomatisierung - Prosumer - Lastmanagement - Normung & Standardisierung

Smart Metering & Geschäftsmodelle: Smart Meter (multiple metering) - meter data management - Intelligente Billingsysteme - Marktmodelle & more - Informationssicherheit & Datenschutz - Normung & Standardisierung

Internationaler Track: EU-Projekte, Normungsmandate auf europäischer und internationaler Ebene
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.