VAXIMM kündigt Präsentationen bei Konferenzen und wissenschaftlichen Kongressen an

Vorstellung präklinischer Daten der oralen, gegen PD-L1 gerichteten T-Zell-Immuntherapie VXM10 bei Leukämie auf dem ASCO-SITC Clinical Immuno-Oncology Symposium

(PresseBox) ( Basel (Schweiz) / Mannheim (Deutschland), )
Die VAXIMM AG, ein schweizerisch/deutsches Biotechnologieunternehmen, das auf die Entwicklung oraler T-Zell-Immuntherapien spezialisiert ist, gab heute bekannt, dass das Unternehmen im ersten Quartal 2018 auf mehreren Veranstaltungen vertreten sein wird.

ASCO-SITC Clinical Immuno-Oncology Symposium
25.-27. Januar 2018
San Francisco, CA, USA

Das ASCO-SITC Clinical Immuno-Oncology Symposium behandelt die klinische und translationale Forschung im Bereich Immunonkologie sowie deren Auswirkungen auf die klinische Versorgung. VAXIMM wird präklinische Daten seines oralen T-Zell-Immuntherapie-Entwicklungskandidaten VXM10 präsentieren. Das Poster "Live attenuated oral Salmonella platform for effective T- and B-cell targeting of PD-L1" fasst die Immunogenität und die Anti-Leukämieaktivität von VXM10 im Tiermodell zusammen. VXM10 wurde mit einem eukaryotischem Expressionsplasmid transformiert, welches verschiedene Varianten des murinen PD-L1-Proteins kodiert.

Das Poster wird während Poster-Session A am Donnerstag, den 15. Januar von 11:30 bis 13:00 Uhr und von 17:30 bis 18:30 Uhr PT vorgestellt. Das Abstract ist ab dem 22. Januar online unter abstracts.asco.org verfügbar.

11th Annual European Life Sciences CEO Forum & Exhibition
26.-27. Februar 2018
Zürich, Schweiz

Dieses biopharmazeutische Industrieforum befasst sich mit den wichtigsten Herausforderungen für das Management von Investments, Partnering und Allianzen im Jahr 2018. In Plenarsitzungen und Therapeutik-Panels geben Keynote-Speaker Einblicke, die das Gesamtbild sowie Innovationen in verschiedenen therapeutischen Sektoren abdecken. Klicken Sie hier für weitere Informationen zur Veranstaltung.

Dr. Heinz Lubenau, Chief Operating Officer von VAXIMM, wird am Montag, den 26. Februar um 16:15 Uhr MEZ am Panel "Platform Technologies and Novel Therapeutics" teilnehmen. Zudem wird er eine Unternehmenspräsentation geben. Details zur Präsentation werden nach Bekanntgabe auf der Webseite von VAXIMM veröffentlicht.

12th Annual International Partnering Conference BIO-EUROPE Spring(R)
12.-14. März 2018
Amsterdam, Niederlande

Mit Fokus auf europäische Innovationen sowie globale Zusammenarbeit bringt die BIO-Europe Spring(R) als wichtigste Partnering-Konferenz im Frühjahr Führungskräfte aus Biotech, Pharma und dem Finanzwesen aus den innovativsten Biopharma-Clustern Europas zusammen. Weitere Informationen zu dieser Konferenz finden Sie hier. Dr. Heinz Lubenau wird eine Unternehmenspräsentation geben. Details zur Präsentation werden nach Bekanntgabe auf der Webseite von VAXIMM veröffentlicht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.