Neue Version der VoIP Telefonanlage von spiderstar

Jetzt mit eingebautem Faxserver und einfacher Installation über VMWare Player

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Mit der neuen Version der VoIP TK Anlage von spiderstar wird nun auch der Faxversand und -Empfang über das T.38 Protokoll unterstützt. Dazu verfügt die Software über einen eingebauten Mailserver, der eingehende Emails mit PDF-Anhang direkt in Faxe umwandelt und vollautomatisch an die angegebene Faxnummer sendet.

Neu ist außerdem die Möglichkeit eigene Sprachmenüs darzustellen, sowie das Teilnehmer basierte Lizenzmodell, so dass der Einsatz für Anwender mit bis zu 3 angeschlossenen Telefonen erstmals kostenlos möglich ist. Damit wird die Software nun auch besonders interessant für Privatleute und Homeoffice-Anwender.

Wer für die Anwendung nicht eigens einen Linux Server zur Verfügung stellen möchte, kann durch Verwendung des VMWare Players auch direkt auf der Homepage des Herstellers das passende VMWare Image beziehen und gelangt auf diese Weise mit wenigen Mausklicks auch unter Windows zur eigenen VoIP TK-Anlage.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.spiderstar.com, oder per Email unter info@spiderstar.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.