Utimaco und Microsoft ermöglichen sicheren Zugriff auf Windows-Systeme mit neuem elektronischen belgischen Personalausweis

Gemeinsames Projekt hat Vorbild-Charakter für andere europäische Staaten

(PresseBox) ( Oberursel, )
Utimaco stellt heute eine neue Authentifizierungs­lösung vor: Mittels der belgischen Electronic Identity Card, kurz eID, lässt sich ab sofort an Windows-Systeme anmelden. Utimaco hat mit seiner Authentifizierungslösung einen Standard entwickelt, welcher auch in anderen europäischen Staaten einsetzbar ist.

Cerbalon – kurz für Certificate Based Logon – heißt die Technologie, die Utimaco in den Windows Login Prozess integriert hat. Diese Technologie ermöglicht den Ablauf einer elektronischen Transaktion auf dem Chip der Karte, bei der ein darauf gespeichertes Nutzerzertifikat in Kombination mit einem privaten Schlüssel ein Passwort für den Zugriff auf Windows-basierte Anwendungen erzeugt.

„Von unserer Lösung profitieren vor allem Organisationen im öffentlichen Bereich und Unternehmen. Anwender können sich mit ihrem Personalausweis in die Windows-Computer ihrer Organisation oder ihres Unternehmens einloggen”, erklärt Sicherheitsexperte Ansgar Heinen bei Utimaco. „Das eID-Projekt in Belgien ist zukunftsweisend für andere europäische Nationen. Da unsere Lösung auf Standards basiert, lässt sie sich ohne Probleme an eID-Projekte in anderen europäischen Ländern anpassen.”

Die eID ist nicht nur ein Identifikations-Dokument, sondern dient auch als Authentisierungs-Hilfe. Ein großer Vorteil ist, dass sich Anwender nicht länger verschiedene Passwörter merken müssen, sondern lediglich einen PIN Code für ihre eID. Dank der Cerbalon-Technologie können Unternehmen den sicheren Zugang zu ihrer IT-Infrastruktur regeln, ohne dass weitere Authentisierungsprozesse notwendig wären.

„Passwörter stellen oft die Schwachstellen in Sicherheitssystemen dar, da häufig leicht zu erratende Kombinationen ausgewählt werden. Der Einsatz der eID führt daher zu einer enormen Verbesserung im Sicherheitsbereich“, sagt Ronny Bjones, Sicherheitsstratege bei Microsoft EMEA. „Utimaco ist bekannt für seine zuverlässigen Technologien, die genau diesen Schutz
gewährleisten.“

Weitere Informationen über Utimaco sind verfügbar unter: http://www.utimaco.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.