Schutz in jeder Datenlage: British American Tobacco sichert mobile Geräte mit Utimaco

British American Tobacco (BAT) verschlüsselt Notebooks ab sofort mit SafeGuard Easy / Weltweiter Einsatz von SafeGuard Easy in 2007 geplant

(PresseBox) ( Oberursel, )
Zum Schutz ihrer mobilen Daten auf Notebooks setzt die British American Tobacco (BAT) ab sofort die Festplattenverschlüsselung SafeGuard Easy von Utimaco - The Data Security Company ein. Für 2007 plant der zweitgrößte privatwirtschaftliche Tabakkonzern den weltweiten Roll-Out von SafeGuard Easy.

‘Uns ist bewusst, dass nicht das Gerät an sich den Wert eines verlorenen Notebooks ausmach’, sagt Gareth Lindahl-Wise, Head of Global IT-Security. ‘Weitaus bedeutender sind die darauf gespeicherten Daten. Wie auch viele andere Hersteller von Konsumgütern, bewegen wir uns in einem stark wettbewerbsgetriebenen Umfeld. Um die Nase vorn zu haben, müssen bestimmte Informationen intern ebenso wie in der Kommunikation mit Partnern streng vertraulich behandelt werden. Der Datensicherheitsanspruch verstärkt sich auch durch die zunehmend strengeren gesetzlichen Auflagen, wie zum Beispiel KontraG oder das BDSG, zum Schutz von betrieblichen und persönlichen Daten. Aus diesen Gründen war er selbstverständlich für uns, eine Verschlüsselung zu wählen, die eine absolute Sicherheit unserer Daten auf Notebooks gewährleistet.’

Daten sind mit das wertvollste Eigentum eines Unternehmens. Es liegt in der Verantwortung des Managements, diese umfassend abzusichern. Durch den Einsatz von SafeGuard Easy von Utimaco ist dieser Schutz gegeben. Die Lösung lässt sich einfach implementieren und erlaubt unternehmensweit einheitliche Sicherheitsrichtlinien durchzusetzen. Durch die komplette Verschlüsselung der Festplatte und einer Benutzerauthentisierung noch vor dem Bootvorgang können unberechtigte Nutzer nicht auf das Gerät zugreifen und Daten auslesen. Ferner ist es unmöglich, mit Hilfe des Notebooks auf das Unternehmensnetzwerk zuzugreifen auch wenn die Festplatte ausgetauscht wird. SafeGuard Easy läuft automatisch im Hintergrund ab, ohne dass Anwender geschult oder diese ihre Arbeitsweise umstellen müssen.

‘Mobile Geräte werden immer kleiner – gerade deswegen gehen sie auch besonders leicht verloren oder werden gestohlen’, sagt Rieke Bönisch, Pressesprecherin von Utimaco. ‘Bei ungeschützten Daten ist die Gefahr groß, dass sie in falsche Hände geraten. Dieses Risiko will British American Tobacco einfach nicht eingehen und baut mit SafeGuard Easy vor.’

Hintergrundinformationen SafeGuard-Lösungen Das breite SafeGuard-Lösungsportfolio von Utimaco deckt das gesamte Spektrum an Datenvertraulichkeit und -integrität ab, unabhängig davon, wo der Anwender sich befindet oder was er mit den Daten macht.

SafeGuard Shield schützt Daten auf Endgeräten oder in Netzwerken (data at rest): SafeGuard Easy: Festplattenverschlüsselung mit Pre-Boot Authentisierung SafeGuard PDA: Sichere Authentisierung und Datenverschlüsselung auf dem PDA SafeGuard PrivateDisk: Dateien & Verzeichnis-Verschlüsselung in einem elektronischen Safe SafeGuard LAN Crypt: Gruppenbasierte und transparente Multi-User Verschlüsselungssysteme SafeGuard CryptoServer: Hardwarebasierte Sicherheit für elektronische Geschäftsprozesse

SafeGuard Transit während der Übermittlung (data in motion): SafeGuard Mail Gateway: Komplette Absicherung des externen E-Mail-Verkehrs SafeGuard PushMail: E-Mail Sicherheit für Push Services SafeGuard RemovableMedia: Wechselmedienverschlüsselung SafeGuard PrivateCrypto: Sichere Dateispeicherung und Schutz von E-Mails SafeGuard SignatureServer: Erzeugung und Validierung von qualifizierten digitalen Signaturen

SafeGuard Process schützt Daten während der Verarbeitung (data in use): SafeGuard CryptoServer: Hardwarebasierte Sicherheit für elektronische Geschäftsprozesse SafeGuard Signatur Server: Erzeugung und Validierung von qualifizierten digitalen Signaturen

British American Tobacco Die British American Tobacco p.l.c. ist weltweit das zweitgrößte Tabakunternehmen. Weltweit werden den Konsumenten rund 300 Marken in 180 Ländern angeboten. Die Unternehmensgruppe verfügt über 81 Cigarettenfabriken in 64 Ländern sowie neun OTP-Fabriken (Other Tobacco Products) in sieben Ländern und beschäftigt über 90.000 Mitarbeiter. In Deutschland hat BAT einen Marktanteil von jeweils rund 23 Prozent bei Cigaretten und Feinschnitt-Tabakprodukten. Marken des Unternehmens sind hier Lucky Strike, Pall Mall, Gauloises, HB, Dunhill, Lord, Prince, Winfield, Westpoint, Samson, Javaanse Jongens, Schwarzer Krauser u.a.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.