update software AG auf der ITnT Messe 2007

(PresseBox) ( Dreieich, )
die update software AG, führender europäischer Anbieter von CRM- Lösungen, präsentiert vom 30.01. bis 01.02.2007 auf der ITnT Messe in Wien in Halle A, Stand 0232 gemeinsam mit Partnern die neuesten Produkte, Dienstleistungen und Lösungen rund um das Thema CRM. Neben Best Practices stehen die neuesten Trends und Entwicklungen der Produkt-Suite update.seven im Mittelpunkt. Standbesucher haben die Möglichkeit, sich vor Ort vom Einsatz und Nutzen der flexiblen und dynamischen CRM-Lösung zu überzeugen. Besonderer Schwerpunkt liegt darüber hinaus auf der neuen EU- Richtlinie MiFID (Markets in Financial Instruments Directive), die von Unternehmen ab November 2007 eine erweiterte Erhebung von Kundeninformationen verlangt. Mitarbeiter des update Competence Center FSI (Financial Services International) erläutern auf dem Stand, wie die diversen MiFID Anforderungen durch branchenspezifisches CRM erfüllt werden können.

Am 30.01. halten Experten des österreichischen CRM-Spezialisten zudem halbstündige Vorträge in der Keynote Area in Halle A. Markus Scheibenpflug, VP Product Manager der update software AG, stellt ab 11:15 Uhr unter dem Motto "Fakten statt Glaskugel" das Vertriebscontrolling mit update.seven analytics in den Vordergrund. Ab 11:45 Uhr beschreibt Dr. Georg Droschl, Product Manager update software AG, unter dem Thema "CRM im Griff" erfolgreiches Business Management Environment mit update.seven cockpit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.