upc cablecom hat ihren Hauptsitz neu in Wallisellen

(PresseBox) ( Zürich, )
Seit dem 24. November 2014 hat upc cablecom drei frühere Standorte in der Region Zürich zusammengeführt und ihren Hauptsitz nach Wallisellen verlegt. In einem neuen Gebäude im Walliseller Richti-Areal arbeiten nun rund 1'400 Mitarbeitende von upc cablecom auf fünf Stockwerken. Im Erdgeschoss ist nebst dem Empfang auch ein Shop untergebracht.

Der Umzug ist ohne Zwischenfälle abgelaufen. Ihm ging eine lange und sorgfältige Planungsphase voraus. Anfang Oktober zogen die ersten Teams ins neue Gebäude ein, Ende November konnte der Umzug nun abgeschlossen werden. Rund 1'400 Mitarbeitende und damit der Grossteil aller Mitarbeitenden von upc cablecom arbeiten neu in Wallisellen auf fünf Stockwerken. Im Erdgeschoss befindet sich der Empfang und ein Shop.

Integratives Arbeiten

"Ich freue mich, dass wir nun vereint unter einem Dach sind. Unsere Kommunikationswege sind nun kürzer, was uns erlaubt noch flexibler auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen", sagt Eric Tveter, CEO von upc cablecom. Das Gebäude, in das upc cablecom langfristig eingemietet ist, bietet grosszügige Platzverhältnisse. Im Innenausbau wurde es so gestaltet, dass integratives Arbeiten möglich ist und die Mitarbeitenden sich flexibel austauschen können: Kleine Nischen stehen für Kurzbesprechungen zur Verfügung, Ruheräume für konzentriertes Arbeiten und Präsentationen können an Stehtischen gehalten werden, die mit modernsten Bildschirmen ausgerüstet sind.

Ein neues Telefonie-System ermöglicht die Erreichbarkeit jedes Mitarbeitenden auf einer fixen Nummer, aber unabhängig von seinem Standort. Neu hat upc cablecom mit dem Umzug nämlich auch das flexible Arbeiten eingeführt: Mitarbeitende haben keine fest zugeteilten Arbeitsplätze mehr, sondern dürfen ihren Tisch innerhalb ihres Teambereichs täglich frei wählen. Für persönliche Gegenstände besitzen alle ein persönliches Schliessfach. Auch Home Office wird im Rahmen des flexiblen Arbeitens als Option bewusst gefördert. Damit schafft das Unternehmen ein Arbeitsumfeld, das Kommunikation und Kreativität fördert.

Aufstrebendes Quartier

Zu dieser Philosophie passt auch das Richti-Quartier, in dem sich der neue Hauptsitz befindet und das in den letzten Jahren in unmittelbarer Nähe des Glatt Zentrums in Wallisellen entstanden ist. Das Richti-Areal (http://www.richti.ch/projekt) als neuer Teil von Wallisellen ist kein Geschäftsquartier, das nach Arbeitsschluss dunkel und leer bleibt. Hier ist ein aufstrebendes Viertel entstanden: Dank einer gelungenen Mischung aus Wohnungen, Grünflächen und Erholungszonen sowie Flaniermeilen mit Shops und Restaurants lebt das Richti-Areal in voller Vielfalt. Das ist für die Mitarbeitenden von upc cablecom eine Bereicherung. Sie können hier Teile ihrer Freizeit verbringen - sei es beim Frühsport im Fitnesscenter, beim Mittagessen im Restaurant oder beim abendlichen Team-Apéro.

Über Liberty Global

Liberty Global ist das grösste internationale Kabelunternehmen und verfügt über Standorte in 14 Ländern. Wir öffnen das Tor zur digitalen Welt und machen es möglich, ihre endlosen Möglichkeiten zu entdecken und zu erleben. Die marktführenden Triple-Play-Dienste von Liberty Global laufen auf Netzwerken der neuesten Generation und innovativen Technologieplattformen. Per 30. September 2014 bediente das Unternehmen weltweit, inklusive Ziggo N.V., 27 Millionen Kunden mit insgesamt 56 Millionen Verträgen für Fernsehen, Breitbandinternet und Telefonie. Zu den Marken von Liberty Global zählen Virgin Media, UPC, Ziggo, Unitymedia, Kabel BW, Telenet und VTR. Weitere Geschäftsfelder sind der Geschäftskunden-Bereich Liberty Global Business Services sowie der Investmentfonds Liberty Global Ventures.
libertyglobal.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.