Stiftungslehrstuhl für Naturheilkunde am Universitätsklinikum Rostock (AöR)

Pflanzliche Wirkstoffe helfen bei der Therapie / Rostocker Medizinerin Vizepräsidentin der Gesellschaft für Phytotherapie

(PresseBox) ( Rostock, )
Professor Dr. Karin Kraft ist zur Vizepräsidentin der Gesellschaft für Phytotherapie e.V. gewählt worden. Professor Kraft bekleidet den Stiftungslehrstuhl Naturheilkunde am Universitätsklinikum Rostock, einen von bundesweit nur drei Lehrstühlen dieser Art. Die Gesellschaft für Phytotherapie ist eine wissenschaftliche Fachgesellschaft und setzt sich dafür ein, dass Zubereitungen aus Heilpflanzen verstärkt bei der Behandlung von Erkrankungen im Alltag eingesetzt werden und auch in der Forschung eine größere Rolle spielen. Dieses Anliegen trägt dem gewachsenen Interesse der Bevölkerung an naturheilkundlichen Verfahren Rechnung. Die naturheilkundliche Ambulanz am Uniklinikum Rostock wird von den Patienten gut angenommen.

Patiententage und Informationsveranstaltungen belegen es immer wieder: Das Interesse der Bevölkerung an Verfahren der Naturheilkunde ist stark gewachsen. Kaum eine Fragerunde vergeht, in der nicht auch verschiedene Therapien mit Pflanzenwirkstoffen thematisiert werden. Professor Dr. Karin Kraft, Inhaberin des Stiftungslehrstuhls Naturheilkunde am Universitätsklinikum Rostock, begrüßt diesen Trend: "In erster Linie geht es uns darum, die Menschen an der Behandlung ihrer Krankheiten zu beteiligen", so die Medizinerin, die in Rostock einen von bundesweit nur drei Lehrstühlen für Naturheilkunde innehat.

Einbeziehen der Patienten in die Therapie, Bewusstmachen der eigenen Möglichkeiten bei der Behandlung sind Professor Kraft ein wichtiges Anliegen. Außerdem geht es ihr aber auch darum, Methoden und Wirkstoffe aus der Naturheilkunde immer mehr in der Praxis der medizinischen Betreuung zu verankern. Diese Anlieen hat auch die Gesellschaft für Phytotherapie. Ziel des in Köln ansässigen Vereins ist die Förderung der Forschung und die Erfassung des ärztlichen Erfahrungswissens auf dem Gebiet der pflanzlichen Arzneimittel, ein Anliegen, das Professor Kraft künftig als Vizepräsidentin der Gesellschaft aktiv vorantreiben wird.

Der Rostocker Lehrstuhl wurde Ende 2002 eingerichtet. Seit 2004 ist am Lehrstuhl die naturheilkundliche Ambulanz angesiedelt. Sie hat sich etabliert und wird von den Patienten gut angenommen, so Professor Kraft.

Kontakt
Professor Dr. Karin Kraft
Stiftungslehrstuhl für Naturheilkunde
Universitätsklinikum Rostock (AöR)
Ernst-Heydemann-Str. 6
18057 Rostock
Tel. 0381/4947413

Professor Dr. Peter Schuff-Werner
Ärztlicher Direktor
Universitätsklinikum Rostock (AöR)
Schillingallee 35
18057 Rostock
Tel. 0381/4945011
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.