Avinci veranstaltet Kompaktseminar zum Thema Offshoring

(PresseBox) ( Frankfurt/ Main, )
Durch Offshoring, also die Auslagerung von IT-Dienstleistungen in Niedriglohnländer, können Unternehmen beträchtliche Einsparungen erzielen. Eine unsachgemäße Handhabung der Projekte führt jedoch in der Praxis oft zu großer Ernüchterung und nicht zu den erwarteten Ergebnissen. Das Beratungshaus Avinci veranstaltet am 12. Mai 2004 im Maritim Hotel in Frankfurt a.M. das Kompaktseminar „Offshoring - Enabled by Avinci", in dem Experten Vorträge zu verschiedenen Aspekten rund um das Thema Offshoring halten. Die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung beträgt 200 Euro.


Referenten des halbtägigen Kompaktseminars sind


Vertreter der indischen Offshore-Anbieter Wipro und NIIT, die einen Überblick zu Schlüsselfaktoren wie Wissenstransfer, Kommunikation und globalen Rahmenbedingungen geben,

Rechtsanwalt Dr. Stefan Schuppert, Partner der internationalen Kanzlei Lovells, der auf die rechtlichen Aspekte des Offshoring und mögliche Vertragsgestaltungen eingehen wird,

ein Klient der Avinci AG, der bereits ein Offshoring-Projekt durchgeführt hat und über seine Praxiserfahrungen referiert

sowie Offhoring-Experten von Avinci, die Informationen zu strategischen Anforderungen dieses Bereichs und zur Definition unternehmensrelevanter Prozesse geben.

Anmelden können sich interessierte Teilnehmer unter offshore@avinci.de. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.avinci.biz/news/events.html.



Rahmendaten der Veranstaltung:


Datum: 12. Mai 2004

Ort: Maritim Hotel, Theodor-Heuss-Allee 3, Frankfurt a.M.

Zeit: Empfang 14.30 Uhr



Vorträge ab 15.00 Uhr

Diskussions-Forum 19.15 Uhr

Gemeinsames Abendessen ab 20.00 Uhr
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.