Schneller und sicherer: Mit UDS DACH ONLINE erstellen und berechnen Architekten Gefälledächer in Echtzeit

Präzise Informationen für Architekten und Bauherren: U-Wert-Optimierung, Verlegepläne und vieles mehr in Sekundenschnelle - mit BIM-Anschluss

(PresseBox) ( Hamburg, )
Die UDS GmbH, Partner für innovative Softwareprojekte aus Hamburg, präsentiert eine Weblösung zur schnellen Ermittlung der Belegung von Gefälledächern. Die Applikation UDS DACH ONLINE richtet sich in erster Linie an Architekturbüros, die schon in frühen Entwurfsphasen umfassende Aussagen über Varianten und Kosten der geplanten Gebäude abgeben müssen. Auch Energieberater, Dachdecker und Bauherren können die Software sinnvoll nutzen. Dank der einfachen Eingabe der dachspezifischen Parameter, der übersichtlichen Auswahl der möglichen Berechnungen und der überraschenden Schnelligkeit ist UDS DACH ONLINE das richtige Tool, um in kurzer Zeit fundierte Lösungen zu finden. Besonders clever: Benutzer erhalten ein digitales 3D-Modell des Dachs, das sich mit BIM-fähigen Softwarelösungen weiter bearbeiten lässt.

Sofort anfangen

Ein Internetzugang genügt: Mit wenigen Eingaben ist das Kundenkonto angelegt, und es kann losgehen. Die Bedienung ist intuitiv. Der Nutzer skizziert die Dachform und gibt die nötigen Werte und Maße ein. Im nächsten Schritt wählt man aus einem Menü die gewünschten Berechnungen aus, und die Software präsentiert die Ergebnisse: grafisch und nummerisch im PDF-Format und als 3D-Modell zur Weiterverarbeitung als DXF-Format in gängigen CAD-Programmen. Das Einlesen in Autodesk REVIT ist problemlos möglich. Dank des zum Patent angemeldeten Rechenalgorithmus dauern auch komplexe Berechnungen nur wenige Sekunden, und die Arbeit kann weitergehen.

U-Wert mit Zertifikat

Die Applikation stellt neben dem bemaßten Plan etliche Berechnungen zur Verfügung: ein 3D-Höhenmodell 10fach überhöht und / oder nicht überhöht im DXF-Format, eine U-Wert Berechnung - falls gewünscht - mit Optimierung, einen detaillierten Mengenbericht sowie eine aussagefähige Stückliste. Alle Berechnungen entsprechen den gültigen DIN-Normen, die R- und U-Wert-Berechnung ist zertifiziert. Das bedeutet höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit der ermittelten Werte. Jede Variante, die der Bauherr auswählt, ist bauphysikalisch korrekt, denn UDS DACH ONLINE leitet die Berechnung aus dem exakten 3D-Modell inkl. Kollisionsobjekten, Randbereichen, Mehrlagigkeit und Materialeigenschaften ab. Das zum Patent angemeldete Verfahren ist bislang einzigartig. Die immer fortwährende Qualitätssicherung der UDS GmbH folgt während der (Weiter-) Entwicklung festgelegten Prozessen und garantiert Sicherheit.

Abrechnung nach Leistung

Im Internet kann man UDS DACH ONLINE rund um die Uhr benutzen. Die Anwender zahlen jedoch nur für die Leistungen, die sie abrufen. Abgerechnet wird über ein Credit-System: Beim ersten Login – und später bei Bedarf – kauft der Nutzer sog. Credits. Diese sind in vier Paketen verfügbar, die zu jeder Anforderung passen. Für das Bearbeiten eines Dachs zahlt er einen Grundpreis, der von der Komplexität des Dachs abhängt. Für jede weitere Berechnung werden zusätzliche Credits fällig.

Mehr Informationen

UDS DACH ONLINE steht ab Mittwoch, dem 27. Mai 2020 online unter www.uds-dach-online.de zur Verfügung. Kleine Demo-Videos und viele nützliche Beschreibungen helfen beim Einstieg. Einfach registrieren, Credits kaufen und das erste Dach erstellen. Nach der sekundenschnellen Berechnung stehen die Ergebnisse zum Download zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.