OK für Kids: TÜV NORD prüft Kinderfreundlichkeit bei Familotel

(PresseBox) ( Essen, )
Sommerzeit ist Ferien- und Reisezeit - insbesondere für Familien. Die Zufriedenheit und Sicherheit der Kinder ist dabei genauso wichtig wie die der Eltern. Aus diesem Grund vergibt TÜV NORD in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kinderschutzbund (DKSB) das Qualitätszeichen "OK für Kids". Das Familotel Family Club Harz und das Familotel Am Rennsteig sind von TÜV NORD auf Kinderfreundlichkeit überprüft worden.

Das Qualitätszeichen "OK für Kids" signalisiert Eltern und Erziehungsberechtigten, dass die Dienstleistungen und Produkte, die sie für sich und ihre Familien in Anspruch nehmen, auch wirklich kinderfreundlich sind. Sie können zugleich sicher sein, auf eine kinderfreundliche Infrastruktur zurückgreifen zu können. Dies gewährleistet ein auf Familien ausgerichtetes Konzept, das von TÜV NORD bei Familotel überprüft und zertifiziert worden ist.

Seit 2002 zeichnet TÜV NORD kinderfreundliche Dienstleistungen und Produkte nach den Kriterien und Vorgaben des Deutschen Kinderschutzbundes aus. "Im Kriterienkatalog findet sich nicht nur die Perspektive der Eltern, sondern auch die der Kinder wieder. Denn die Vorstellungen von Kindern und Erwachsenen für einen guten Urlaub unterscheiden sich natürlich. Unser Prüfzeichen bestätigt, dass dort, wo kinderfreundlich drauf steht, auch Kinderfreundlichkeit drin ist", erklärt Ulf Theike, Geschäftsführer von TÜV NORD CERT.

Die Familotel Gruppe war 2002 die erste Hotelkooperation in Europa, die von TÜV NORD zertifiziert worden ist. Insgesamt 38 Familotels tragen derzeit das Qualitätszeichen "OK für Kids". Bis zum Ende des Jahres werden 16 weitere Familotels neu bzw. erneut überprüft.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.