PresseBox
Press release BoxID: 1544 (Tridion GmbH)
  • Tridion GmbH
  • Am Moosfeld 13
  • 81829 München
  • http://www.tridion.com

Tridion bringt Hondas Websites auf Hochtouren

(PresseBox) (, ) ~ Content Management Lösung wird europaweit für 52 Länderwebsites implementiert ~

München, 13. November 2002 – Honda Motor Europe verlässt sich auf Tridions Content Management Lösung, um den Ausbau und die Verwaltung des Internetauftrittes mit allen europäischen Länderwebsites zu optimieren.

Mit Hilfe des Content Management Systems können die Aktualisierungen der Websites einfacher und wesentlich schneller durchgeführt werden. Die Kosteneffizienz kann so gesteigert werden, da Content jetzt nur noch einmal erstellt und für die verschiedenen Länderwebsites wiederverwendet wird. Identische Arbeitsvorgänge zur Aktualisierung der Websites, die sonst von den verschiedenen lokalen Niederlassungen ausgeführt werden mussten, entfallen nun. Das System gewährleistet darüber hinaus über alle 52 Websites hinweg die notwendige Markenkonsistenz des gesamten Internetauftritts.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt stellte die Honda Zentrale den Zweigstellen alle Inhalte, wie Informationen über neues Automobil-Design und neue Modelle, per CD-ROM zur Verfügung. Die Verantwortung zur Durchführung der Updates lag dann beim jeweiligen lokalen Webmaster. Dies führte dazu, dass teilweise die Aktualisierungen sehr unterschiedlich umgesetzt wurden.

Honda zog insgesamt elf Content Management Systeme in Betracht, bevor sich der Automobilhersteller aufgrund der mehrsprachigen Benutzeroberfläche, Blueprint Funktionalität und des umfassenden europäischen Service-Netzwerks für Tridion entschied.

„Als ein multinationales Unternehmen sehen wir uns ständig der Herausforderung gegenüber, Informationen über viele Websites hinweg aktuell und konsistent zu halten", erklärt Paul Myerscough, Head of European IS bei Honda Motor Europe. „Sobald sich ein Detail veränderte, musste jedes Tochterunternehmen für sich die Veränderungen auf den individuellen Seiten und in der eigenen Sprache umsetzen. In Zukunft wird sich jede durchgeführte Änderung auf einer Site auf den entsprechenden Länderwebsites fortsetzen - und das in der lokalen Sprache. Wir werden so Content nur ein einziges Mal erstellen, aber unbegrenzt oft wiederverwenden können."

„Als die Informationen bei Honda noch nicht zentral verwaltet wurden, konnten sie nicht effektiv genutzt werden und wiesen große Stil- und Strategie-Unterschiede auf", kommentiert Alun Cope-Morgan, Managing Director bei Tridion UK. „Das neue System erlaubt Honda, seinen Content effizienter über die Unternehmens-Sites zu verbreiten und auch für andere Kanäle und andere Formate, zum Beispiel für Broschüren und für die Ausgabe an mobile Endgeräte, weiterzuverwenden."

Das Content Management System wird für die fünf Honda Unternehmenssparten implementiert. Die europäische Honda Motoren Website ist bereits in drei Sprachen live (www.honda-engines-eu.com). Andere Sparten sind Honda Accessories, Honda Europe Parts – die Auto-Site für Honda Motor Südeuropa (Frankreich, Italien und Spanien) – und Honda Racing Development. 2003 werden voraussichtlich noch weitere Sites folgen.

Weitere Informationen zu Tridion finden Sie unter www.tridion.de oder im Virtual Press Room von LEWIS unter http://www.lewisvpr.com/clients/tridion.html.

ÜBER TRIDION
Tridion ist der führende europäische Anbieter für XML-basiertes Enterprise Content Management. Die Lösung von Tridion verschafft den Unternehmen signifikante Wettbewerbsvorteile, da Content effektiv und effizient genutzt werden kann.

Tridion R5 erlaubt es, Content aus verschiedensten Quellen im Unternehmen zusammenzuführen, zu nutzen, zu verwalten und in einer Vielzahl von Formaten über unterschiedlichste Kanäle, wie Websites, Online-Applikationen und Print-Publikationen hinweg zu publizieren.

Das zentrale Repository (Single Sourcing) und die Blueprint Funktionalität sind einzigartige Merkmale von Tridion und führen für Unternehmen mit komplexen Content Management-Infrastrukturen zu einem signifikanten Return-on-Investment.

Viele bekannte Unternehmen setzen bereits die Tridion Software als Basis ihrer Content Management Prozesse ein, beispielsweise ADAC, Akzo Nobel, Auchan, Blackwell Publishers, Carrefour, Garnier (L´Oreal), Heidelberger Druckmaschinen AG, Heineken, Honda Europe, ING Real Estate, KAESER KOMPRESSOREN, KLM, Open University, Scania, Smurfit Communications, Software AG, Orient Express und Unilever.

Der Hauptsitz von Tridion befindet sich in Amsterdam. Tridion unterhält Niederlassungen in allen europäischen Ländern und in den USA.

Für weitere Informationen zu Tridion wenden Sie sich bitte an:
Gabi Römer, Marketing Manager, Tridion GmbH
Tel: +49 89.43.66.58.11
Email: gabi.roemer@tridion.com

oder

Doris Meier bei LEWIS Communications GmbH
Tel: +49 89.17.30.19.0
Email: dorism@lewispr.com

Tridion GmbH

Tridion ist der führende europäische Anbieter für XML-basiertes Enterprise Content Management. Die Lösung von Tridion verschafft den Unternehmen signifikante Wettbe-werbsvorteile, da Content effektiv und effizient genutzt werden kann. Tridion R5 erlaubt es, Content aus verschie-densten Quellen im Unternehmen zusammenzuführen, zu nutzen, zu verwalten und in einer Vielzahl von Formaten über unterschiedlichste Kanäle, wie Websites, Online-Applikationen und Print-Publikationen hinweg zu publizieren. Das zentrale Repository (Single Sourcing) und die Blueprint Funktionalität sind einzigartige Merkmale von Tridion und führen für Unternehmen mit komplexen Content Management-Infra-trukturen zu einem signifikanten Return-on-Investment. Viele bekannte Unternehmen setzen bereits die Tridion Software als Basis ihrer Content Management Prozesse ein, beispielsweise ADAC, Akzo Nobel, Auchan, Blackwell Publishers, Carrefour, Garnier (L´Oreal), Heidelberger Druckmaschinen AG, Heineken, Honda Europe, ING Real Estate, KAESER KOMPRESSOREN, KLM, Open University, Scania, Smurfit Communications, Software AG, Orient Express und Unilever. Der Hauptsitz von Tridion befindet sich in Amsterdam. Tridion unterhält Niederlassungen in allen europäischen Ländern und in den USA.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.