Transition Networks präsentiert seine Neuheiten auf der exponet in Halle 2.2, Stand K30

Power-over-Ethernet-Konverter und neuer RS-422/485-Mediakonverter

(PresseBox) ( Wiesbaden, )
Der Konverterspezialist Transition Networks Inc. stellt auch in diesem Jahr auf der exponet in Köln aus. Die Messe findet vom 16. bis zum 18. November statt. Transition Networks startet auf dem Herbsttreffen der Netzwerkbranche ein ganzes Feuerwerk an Produktneuheiten. Die wichtigsten Highlights sind:

- Power over Ethernet. PoE versorgt Geräte im Netzwerk über das Datenkabel mit Strom. Transition Networks entwickelte dafür einen Wechselstromkonverter und einen Stromsplitter. Der PoE-Wechselstromkonverter versorgt Geräte im Netzwerk mit -48 Volt über nicht abgeschirmte verdrillte Kabelpaare (Unshielded Twisted Pair; UTP). Die PoE-Konverter bieten Funktionen wie etwa Überspannungsschutz (Over-Current Protection), Unterspannungsschutz (Under-Current Detection) und Fehlerschutz (Fault Protection Input). Der Stromsplitter ist eine weitere Abrundung der PoE-Produktfamilie. Dieses Gerät erlaubt es jedem nicht-PoE-fähigen Konverter von Transition Networks, die angeschlossenen Elemente mit Strom zu versorgen. Dadurch lässt sich jedes Netzelement in ein IEEE-802.3af-kompatibles PD-Gerät umwandeln.

- Der neue, managementfähige RS-422/485-Konverter wird als Einschubkarte und Stand-alone-Lösung angeboten. Dieser leistungsfähige Mediakonverter lässt sich im Zweidraht-Modus für RS-422 sowie im Zwei- oder Vierdraht-Modus für die RS-485-Schnittstelle betreiben. Er unterstützt Voll- beziehungsweise Halbduplex-Verbindungen mit Bandbreiten bis zu 1,25 MBit/s. Das Gerät bietet sowohl Punkt-zu-Punkt- als auch Punkt-zu-Mehrpunkt-Konfigurationen über einen DB9-Kupferanschluss oder über einen sechsfachen Terminalblock an.

Transition ist auf der exponet in Halle 2.2, Stand K30 zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.