trans-o-flex macht Warenumschlag schneller und leistungsfähiger

Schnell-Lieferdienst nimmt im Saarland 5,5 Millionen Euro teures Umschlagzentrum in Betrieb / Neubau hat Vorbildcharakter für künftige Erweiterungen

(PresseBox) ( St. Ingbert / Weinheim, )
Nach nur sechs Monaten Bauzeit eröffnet die trans-o-flex Schnell-Lieferdienst GmbH heute in St. Ingbert im Saarland ein neues Umschlagzentrum im trans-o-flex-Netzwerk, das sowohl für Pakete wie für Waren auf Paletten ausgelegt ist. Mit dem Neubau hat trans-o-flex, einer der führenden Kombifracht-Dienstleister Europas, die Basis für das weitere Wachstum seines Logistikgeschäfts in der Region gelegt. Die bisherige Betriebsstätte des trans-o-flex-Systempartners war aufgrund der kontinuierlich steigenden Mengen zu klein geworden. Der Neubau verfügt über eine Umschlagfläche von 4.000 Quadratmeter, hinzukommen 750 Quadratmeter Bürofläche. Dank des Neubaus will trans-o-flex den Südwesten Deutschlands noch effizienter versorgen: "Durch die verbesserten und deutlich beschleunigten Umschlagabläufe können unsere Kunden auch in Zukunft trotz steigender externer Kosten mit einem einzigartigen Preis-Leistungs-Verhältnis rechnen", verspricht Wolfgang Weber, Geschäftsführer Operations bei trans-o-flex.

Ganz nebenbei hat die große Umschlaghalle, unterteilt in eine Fern- und zwei Nahverkehrshallen, Vorbildcharakter für ähnliche Projekte in der Zukunft: Fahrzeuge müssen nicht ins Gebäude fahren, sondern werden außen über Tore und hydraulische Überladebrücken beladen. Das bedeutet weniger Abgasbelastung und weniger Anstrengung für die Mitarbeiter des Systempartners, und es gibt keine Behinderungen in den Ein- und Ausfahrten. "Diese 5,5 Millionen Euro sind gut investiert: In weniger Zeit werden mehr Güter umgeschlagen. Mit der modernen Anlage können wir in den nächsten Jahren unseren erstklassigen Service sichern und ausbauen", sagt Wolfgang Weber.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.