PresseBox
Press release BoxID: 61731 (trans-o-flex Express GmbH)
  • trans-o-flex Express GmbH
  • Hertzstraße 10
  • 69469 Weinheim
  • http://www.trans-o-flex.com
  • Contact person
  • Sabine Kolaric
  • +49 (6201) 988-0

Alles, was das Fußballerherz begehrt

Fußball-Weltmeisterschaft: trans-o-flex-Gruppe versorgt Fan-Shops an Bahnhöfen / Logistik berücksichtigt aktuelle Spielergebnisse / Schnell-Lieferdienst bietet Komplettservice mit Lagerung, Kommissionerung und Lieferung

(PresseBox) (Weinheim, ) Nur noch wenige Wochen bis zum Anpfiff des Eröffnungsspiels der Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland. Millionen Fans des runden Leders werden erwartet, ein Großteil von Ihnen reist mit der Bahn zu den Spielen an. Um die Fußballfans aus dem In- und Ausland schon an den Bahnhöfen mit Fanartikeln auszustatten, wird die Multiseller GmbH aus Ratingen in den 31 größten deutschen Bahnhöfen Fan-Shops betreiben. Die TT Tour-Trans Logistic & Service, Kerpen, wurde beauftragt, die insgesamt 45 Läden mit den Artikeln zu beliefern. Die Tochter der Weinheimer trans-o-flex Schnell-Lieferdienst GmbH übernimmt dabei auch die Lagerung und Kommissionierung der mehr als 1.000 verschiedenen Fan-Utensilien. Dazu zählen für echte Fußball-Begeisterte unentbehrliche Produkte wie Schals, Kappen und Trikots in vielen Länderfarben. Die Palette reicht daneben aber auch von Kondomen über Perücken bis hin zu blinkenden Anstecknadeln.

Stephan Ullmann, Geschäftsführer der Kölner 37 Grad Event GmbH, die im Auftrag von Multiseller die Verkaufsaktion durchführt, begründet die Entscheidung für Tour-Trans: "Entscheidend für den Erfolg der temporären Fan-Shops ist das Warenmanagement - nur wenn die richtigen Artikel in den richtigen Länderfarben immer dort sind, wo gerade die meisten Fans der entsprechenden Mannschaften sind, können wir unser Umsatzziel erreichen. Tour-Trans ist für diese Herausforderung ein absolut zuverlässiger und flexibler Partner." In jedem Shop wird ein elektronisches Kassensystem installiert sein, das die Verkaufsergebnisse über das mobile Datennetz UMTS an 37 Grad meldet. Auf Basis dieser Daten und unter Berücksichtigung der Spielergebnisse und -paarungen wird dann entschieden, welche Artikel für den nächsten Tag an die Shops nachgeliefert werden müssen. Sie werden dann rechtzeitig über das bundesweite trans-o-flex-Netz zugestellt: "Mit unserem flächendeckenden Netzwerk sorgen wir für eine schnelle und sichere Lieferung der uns anvertrauten Waren. So können sich die anreisenden Fußballfans aus aller Welt direkt bei ihrer Ankunft die Fan-Ausrüstung komplettieren", verspricht Klaus J. Heinz, Sprecher der Geschäftsführung bei trans-o-flex.

trans-o-flex Express GmbH

Der Erfolg der europaweit aktiven Logistikgruppe trans-o-flex basiert auf drei Service-Säulen, deren Dienstleistungen nahtlos miteinander verknüpft werden können: 1. Mit dem Schnell-Lieferdienst steht in Deutschland ein flächendeckendes Netzwerk für effizienten und sicheren Transport von Paketen wie Paletten (Kombifracht) zur Verfügung. Dazu gehören zahlreiche Express- und Zusatzdienste, etwa Gefahrguttransporte ohne Mindermengenregelung. Gleichzeitig sichert trans-o-flex als Gesellschafter und Partner des Eurodis-Netzwerks flächendeckende Kombifracht-Transporte in 34 Ländern Europas. Der Schnell-Lieferdienst hat eine Vielzahl spezialisierter Branchenlösungen entwickelt, beispielsweise für die pharmazeutische Industrie oder für Unterhaltungs- und Haushaltselektronik. 2. In einem Spezial-Netzwerk mit aktiver Temperaturführung transportiert die trans-o-flex-Tochter ThermoMed temperatursensible Waren im Bereich von 2 bis 8 und 15 bis 25 Grad Celsius für die pharmazeutische Industrie. Transporte mit aktiver Temperaturführung bietet ThermoMed über das EUROTEMP-Netz ferner in 15 Ländern Europas an. 3. Umfassende Logistik-Dienstleistungen von Lagerhaltung und Kommissionierung über Mehrwertdienste wie den Aufstellservice für Verkaufsdisplays oder Elektrogeräte bis zu kundenindividuellen Transportnetzen werden unter dem Dach der Logistik-Service entwickelt und umgesetzt. Der Jahresumsatz der Gruppe, die rund 1.800 Mitarbeiter beschäftigt, belief sich 2013 auf rund 505 Millionen Euro. trans-o-flex ist seit Juni 2008 eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Österreichischen Post. Mehr Informationen unter www.trans-o-flex.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.