TP-LINK behauptet zum dritten Mal in Folge die Marktführerschaft im weltweiten Consumer WLAN-Markt

Worldwide Quarterly WLAN Tracker Q3 2013 belegt: TP-LINK wächst weiter

(PresseBox) ( Hofheim am Taunus, )
TP-LINK bestätigt laut IDC auch im dritten Quartal 2013 seine Führungsposition im globalen WLAN-Markt. Der preisgekrönte Hersteller von Netzwerkprodukten erzielt einen Marktanteil von 43,7 Prozent, gemessen an den ausgelieferten Stückzahlen. Damit baut TP-LINK seinen Vorsprung zum nächsten Wettbewerber weiter aus: Der Zweitplatzierte erreicht nur einen Anteil von 13,2 Prozent. Nach den Ergebnissen des IDC Worldwide Quarterly WLAN Tracker Reports Q3 2013 wuchs der Absatz von TP-LINK sogar um circa zwei Prozentpunkte.

Jeffrey Chao, Director International Business bei TP-LINK

"Nach dem saisonbedingten Rückgang der verkauften Stückzahlen im letzten Quartal konnten wir nun wieder ein Plus verzeichnen - von 41 auf 43 Prozent. Das ist ein sehr gutes Ergebnis. Gerade wenn man bedenkt, dass nicht einmal die addierten Marktanteile der nächsten drei Wettbewerber an unseren Wert heranreichen. Wir sind auch für das letzte Quartal 2013 optimistisch."

Diese Meldung als PDF: http://to.akima.de/JEZnrQ
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.