Sommer-Aktion der Toshiba Etikettendrucker mit Z-Mode Technologie für verbesserten Return on Investment

(PresseBox) ( Krefeld, )
TOSHIBA TEC startet für seine Etikettendrucker mit Z-Mode Technologie eine Sommer-Aktion, die drei Jahre Garantie und bis zu 25 Prozent Preisreduktion bietet. Die vergünstigten Konditionen gelten bis zum 30. September 2010.

Die Toshiba Etikettendrucker der Serien B-SA4, B-SX4 und B-SX5 können dank der Z-Mode Technologie mit ZPLII(TM) Datenströmen arbeiten. Dies ermöglicht es den Anwendern von Druckern anderer Hersteller, ohne Änderungen ihres IT-Systems zu Toshiba Druckern zu wechseln und deren Vorteile zu nutzen. Mit der Z-Mode Technologie können vorhandene Applikationen wie Versandsoftware und Warenwirtschaftssysteme weiter genutzt werden, ohne dass zusätzliche Kosten entstehen. Dies gilt auch für die Anwendung von SAP.

"Viele Anwender von Etikettendruckern möchten neue Technologien einsetzen, um beispielsweise den immensen Verbrauch von Farbbändern zu reduzieren und so die Umwelt zu schonen", sagt Angel de Juan, Director Retail und Auto ID für TOSHIBA TEC Europe. "Bisher mussten sie jedoch bei einem Wechsel zu Toshiba ihr IT-System an neue Steuersequenzen anpassen. Diese Kosten entfallen mit der Z-Mode Technologie und Anwender, die auf einen hohen Return on Investment achten, profitieren von den umweltschonenden Toshiba Druckern."

Etikettendrucker von Toshiba reduzieren den Abfall von Verbrauchsmaterialen um bis zu 75 Prozent, da die Foliensparautomatik dafür sorgt, dass das Farbband nur dann mitläuft, wenn es zum Bedrucken des Etikettes benötigt wird.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.