Die Satellite L-Serien von Toshiba bieten die gesamte Bandbreite an Mittelklasse-Notebooks

(PresseBox) ( Wien, )
Ob die gehobene Mittelklasse gesucht wird oder der besonders attraktive Preis im Vordergrund steht - die Satellite L-Serien von Toshiba bieten ein breites Spektrum im 17-Zoll-(43.9 cm) und 15-Zoll-Bereich (39.6 cm).

Ausstattung für jeden Geldbeutel

Als 17-Zöller treten der sehr gut ausgestattete Satellite L555 und der Satellite L550D als günstigere Variante auf den Plan. Als etwas mobilere Partner erscheinen der starke 15-Zoll-Allrounder Satellite L505 und der Satellite L500, der mit einem besonders attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis lockt. Aktuell kommen in diesen Reihen jeweils ein bzw. zwei (Satellite L500) Modelle auf den Markt, so dass im neuen Quintett für jeden Geschmack und Geldbeutel ein Gerät zu finden ist. Das neue Topmodell der Satellite L-Serien ist der Satellite L555-12V. Sowohl der Prozessor als auch die Grafik sind stärker als die des Vorgängermodells. So ist hier der neue Intel® Core(TM) i3- 330M Prozessor eingebaut. Als Grafik tritt erstmals in einer Satellite L555 eine ATI Mobility Radeon(TM) HD 5165 auf den Plan, die Bilder in erstklassiger Qualität abspielt. Außerdem gehört ein Blu-Ray Laufwerk mit Schreibfunktion zur Ausstattung. Und dank eines HDMI Anschlusses wird auch die hoch auflösende Verbindung zwischen Fernseher und Notebook ermöglicht. Was alle neuen Modelle bieten, ist eine integrierte VGA-Kamera mit Mikrofon. Sie ermöglicht ausgiebige Video-Chats und Voice over IP Gespräche, aber auch die Anmeldung am Notebook über Gesichtserkennung. Für die Konnektivität stehen WLAN b/g/n und Fast Ethernet LAN zur Verfügung. Und sollte ein Anwender bei der Einrichtung einer Internetverbindung Unterstützung benötigen, kann die Toshiba Software ConfigFree(TM) hilfreich zur Seite stehen. Über sie wird auch die Abspeicherung von Standortprofilen ermöglicht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.