Tobit Software bringt zur CeBIT ein mächtiges Plus-Paket für "David"

(PresseBox) ( Ahaus, )
Der Ahauser Hersteller Tobit Software wird zur CeBIT im März mit besonders schwerem Gepäck anreisen. Mit dabei ist die brandneue Ausbaustufe "V8+" von Deutschlands populärsten Information Server-System "David". Mit diesem Plus-Paket bauen die Softwerker aus dem Münsterland ihren technologischen Vorsprung weiter aus und bieten Anwendern von David V8 einen deutlich verbesserten Komfort und eine Reihe ganz neuer Möglichkeiten.

Dem steigenden Anspruch in Sachen IT-Sicherheit werden u.a. neue Funktionen für die Digitale Signatur und die Verschlüsselung mit Zertifikaten Sorge getragen. Kombiniert mit den populären Message Identification Services sowie dem zuverlässigen Rundum-Virenschutz, der in einer weiter verbesserten Form verfügbar sein wird, wird "V8+" damit zu einem bedeutenden Sicherheits-Paket.

Auch die zahlreichen neuen Funktionen der "realen Sicherheit" unterstreichen einen der Schwerpunkte des Plus-Paketes. So können dann bis zu 250 verteilte Überwachungskameras mit einem Server verbunden werden, deren Aufnahmen sich dank Motion-Detection und Bewegungs-melder - Streamtags sowie Multi-Cam-Cueing und den integrierten Schnittfunktionen komfortabel auswerten und verarbeiten lassen. Der integrierte Web-Server ermöglicht auch den Zugriff auf die Kamera-Bilder mit jedem Browser über das Internet.

"Das Plus-Paket für David V8 bringt den Anwendern ein echtes Plus an Leistung in allen Bereichen" fasst Matthias Wäßle, Leiter der Marketing Communications bei Tobit Software zusammen. "Das Dezente "Plus" hinter dem Produktnamen täuscht vielleicht ein bisschen: Tatsächlich handelt es sich bei diesem Paket um eine wirklich bedeutende Entwicklungsstufe, die alle Anwender sofort spüren werden."

David V8+ wird außerdem eine Reihe zusätzlicher Hardware-Geräte wie weitere TV-Karten oder auch Bluetooth-Stacks, zur Identifizierung von mobilen Geräten unterstützen. Neu hinzu kommen wird aber auch ein neuer Freihand-Editor, der es ermöglicht, handgeschriebene Objekte zu erstellen oder eingehende Messages handschriftlich zu kommentieren und weiterzusenden. Insbesondere Anwender von Tablet-PCs werden diese Features zu schätzen wissen.

Nach der Vorstellung auf der CeBIT wird das Plus-Paket voraussichtlich bereits ab Ende März verfügbar sein. Es ist zeitgleich für die drei Server-Plattformen Win32, NetWare und LINUX und die drei Editionen Corporate, Office und Home verfügbar. Für Anwender von David V8 wird das Plus Pack ebenfalls noch zum Ende des ersten Quartals zur Verfügung stehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.