Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Gast bei Tobit Software auf der CeBIT 2006

(PresseBox) ( Ahaus, )
Einen hochkarätigen Gast kann Tobias Groten, Gründer und Vorstandsvorsitzender von Tobit Software, auf der CeBIT 2006 begrüßen. Die Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, Angela Merkel, hat für den ersten Messetag ihren Besuch auf dem Tobit Stand in der Halle 6 angekündigt.

Wie in jedem Jahr startet die CeBIT mit einem Rundgang des Bundeskanzlers über das Messegelände in Hannover. Das Staatsoberhaupt besucht dann eine Auswahl von interessanten und innovativen Ausstellern und informiert sich über neue und zukünftige Themen der IT-Branche. In diesem Jahr ist Angela Merkel schon kurz nach dem offiziellen Messebeginn auf dem Stand des Ahauser Softwareherstellers Tobit Software angekündigt.

Tobit Software gehört zu den wenigen deutschen Herstellern von Standardsoftware, die ihre Produkte weltweit erfolgreich vermarkten. Als mittelständisches Unternehmen, das seine Kunden vor allem im Mittelstand und bei kleinen Unternehmen sieht, gibt Tobit Software schon seit vielen Jahren dem IT- und CE-Markt neue Impulse. Die Konvergenz aller digitalen Informationen steht dabei immer im Mittelpunkt und sorgt für die Integration neuer Medien und Technologien.

Der Gründer und Vorstandsvorsitzende von Tobit Software,Tobias Groten, wird Frau Merkel am 9. März auf dem Tobit Stand begrüßen und ihr persönlich die neuesten Entwicklungen des Information-Servers David vorstellen. Groten ist mit seinen innovativen Ideen und seinem Gespür für zukünftig interessante Themen und Technologien der Taktgeber und Motor des Unternehmens. Mit seiner Begeisterung und Leidenschaft für moderne Technologien wird er bestimmt auch Kanzlerin Merkel schnell in den Bann der digital vernetzten Welt ziehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.