PresseBox
Press release BoxID: 50571 (The Training Camp GmbH)
  • The Training Camp GmbH
  • Heinz-Meise-Straße 98
  • 36199 Rotenburg an der Fulda
  • http://www.trainingcamp.de
  • Contact person
  • Katja Gaesing
  • +49 (89) 173019-0

The Training Camp bringt Angestellten Sicherheitsdenken im Umgang mit Computern bei

Spezialist für beschleunigtes Lernen führt deutschlandweit den ersten Kurs über „qualifiziertes IT-Sicherheitsbewusstsein" für Mitarbeiter ein

(PresseBox) (München, ) Mit dem Security5-Zertifizierungskurs von The Training Camp können Unternehmen jetzt das Sicherheitsrisiko reduzieren, das von IT-unerfahrenen Mitarbeitern ausgeht. Ziel des Kurses ist es, allen Angestellten ein Basiswissen für den sicheren Umgang mit Computern im Netzwerk zu vermitteln. Die Lerninhalte des neuen Zertifizierungskurses sind dabei speziell auf Mitarbeiter zugeschnitten, deren Aufgabenfeld fern ab von IT und EDV liegen. Die Teilnehmer beschäftigen sich in dem zweitägigen Kurs mit den fünf Sicherheitsbereichen Firewalls, Viren-Bekämpfung, Intrusion Detection Systeme (IDS), Arbeiten im Netzwerk und Internetsicherheit. Laut einer Studie von Fortune 1000 werden 70 Prozent der Sicherheitsprobleme innerhalb einer Firma von Mitarbeitern verursacht - Security5 ist die erste qualifizierte Maßnahme, die hilft, dieses Sicherheitsrisiko effektiv zu verringern. Die Kurse werden im Trainingszentrum in Hohenroda abgehalten und starten im März 2006, genaue Kursdaten folgen.

Eine Security5-Zertifizierung gibt den Unternehmen die Gewissheit, dass selbst ihre IT-unerfahrenen Mitarbeiter Sicherheitslücken am Arbeitsplatz erkennen und das IT-Team entsprechend alarmieren. Eine derartige Sensibilisierung für Sicherheitsbedrohungen sorgt zudem dafür, dass sich das Sicherheitsrisiko, das potenziell von jedem unerfahrenen Mitarbeiter im Umgang mit Internet und E-Mails ausgeht, erheblich reduziert.

In Security5-Kursen erfahren die Teilnehmer, welche Schäden durch Hacker- und Virenangriffe oder Datenklau entstehen können. Sie lernen neben der gebräuchlichen IT-Terminologie auch wo Gefahren lauern, wie sie sicher durch das Internet navigieren und Viren, Würmern oder Trojanern aus dem Weg gehen. Zudem werden Regeln vermittelt, die den Arbeitsplatz eines jeden Mitarbeiters vor ungewollten Einblicken schützen.

Die meisten Firmen lassen die Arbeitnehmer Nutzungsregeln unterzeichnen, aber die tägliche Bedrohung, die von Viren und Hackern ausgeht, wird von diesen Regeln nicht erfasst. Vermittelt man dem Mitarbeiter hingegen die Grundvoraussetzungen der Computersicherheit, werden die Unternehmen durch weniger Probleme und Systemausfälle ihre Produktivität steigern können", so Robert Chapman, Mitbegründer von The Training Camp und Geschäftsführer der gleichnamigen GmbH. „Dieser Kurs bringt den Teilnehmern sicher nicht nur am Arbeitsplatz einen großen Mehrwert. Auch im Privatleben profitieren die Absolventen vom im Kurs gewonnenen Wissen - ob beim Online-Banking, Online-Handel oder E-Mail-Verkehr. Es wird sicher nicht mehr lange dauern und eine Security5-Zertifizierung ist eine hilfreiche Zusatzqualifikation in vielen Lebensläufen."

The Training Camp GmbH

The Training Camp ist führender Anbieter für IT-Intensivkurse, die nach der Methode des Beschleunigten Lernens vermittelt werden. Die Firma wurde im Sommer 2001 von Robert Chapman und Stefano Capaldo in Großbritannien gegründet. Stefano war einst selbst Teilnehmer eines beschleunigten Lernkurses in den USA und schätzte den Lernansatz derartig hochwertig ein, dass er sich entschloss, selbst eine Firma in England zu gründen.
The Training Camp wurde in Großbritannien als „IT Training Company of the Year" des Jahres 2006 ausgezeichnet. Inzwischen gehört der Anbieter von IT-Schnell-Lernkursen zu den Microsoft Gold Certified Partnern for Learning Solutions. Die angebotenen Kurse umfassen die Microsoft-Zertifizierungen MCSE, MCSA, MCDBA sowie Zertifizierungen anderer Anbieter wie A+/Network+, CCNA, CCNP, Security sowie Oracle und Linux.

Die deutsche Filiale befindet sich mit Sitz in Hohenroda im geographischen Mittelpunkt von Deutschland.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.