SCO bietet neues Schulungsprogramm fuer Partner

(PresseBox) ( , )
SCO Education Services mit erweiterten Kursen zu den SCO Serverbetriebssystemen sowie neuem Zertifizierungsprogramm zu UnitedLinux

Bad Homburg - 27. Februar 2003. The SCO Group (Nasdaq: SCOX) kuendigt im Rahmen seiner Education Services neue Schulungsangebote an. Diese beinhalten das neue SCO Authorized Education Partner (AEP)-Programm, neue und aktualisierte Kurse fuer SCO Linux, UnixWare und OpenServer sowie ein neues Zertifizierungsprogramm fuer UnitedLinux.

Die breite Nutzung von Linux und UNIX in zahlreichen Bereichen der Unternehmens-IT bewirkt einen gesteigerten Bedarf an qualifizierter Ausbildung. Um seine Partner diesbezueglich zu unterstuetzen sowie Kunden und IT-Unternehmen ein umfassendes Schulungsangebot fuer UNIX und Linux zu bieten, hat SCO mit Authorized Education Partner (AEP) ein neues Programm ins Leben gerufen.

Im Rahmen der AEP-Initiative sind die Education Partner von SCO nun Teil des Partnerprogramms TeamSCO und erhalten damit spezielle Verguenstigungen, Preisnachlaesse sowie besondere Optionen in der Zusammenarbeit mit SCO. Darueber hinaus ist das Kursangebot des Unternehmens nicht mehr nur Education Partnern vorbehalten, sondern kann von jedem Interessenten in Anspruch genommen werden. SCO Schulungsanbieter und Mitglieder von TeamSCO erhalten hierbei spezielle Preiskonditionen.

"Das neue SCO Authorized Education Partnerprogramm verdeutlicht unser grosses Engagement fuer unsere Vetriebs- und Education Partner", so Hans Bayer, Geschaeftsfuehrer der SCO Group GmbH. "Mit der Eingliederung des AEP-Programms in Team SCO eroeffnen wir unseren Education Partnern Vorteile, die bisher nur fuer Reseller, OEMs, Distributoren und andere Solution Provider bestimmt waren. Gleichzeitig koennen die Loesungsanbieter ihr Portfolio nun um Schulungs- und Zertifizierungsangebote erweitern."

Aktualisiertes Schulungsangebot
Im Zuge des neuen AEP-Programms stellt SCO aktualisierte Kurse zu den neuesten Versionen seiner Serverbetriebssysteme zur Verfuegung. Das Schulungsangebot zu UnixWare 7.1.3, OpenServer 5.0.7 sowie SCO Linux 4.0, powered by UnitedLinux, beinhaltet umfassende Lehrgaenge ueber Systemadministration, Netzwerkinfrastruktur und -dienste, Enterprise Administration sowie Sicherheit.

Um die unterschiedlichen Beduerfnisse von Partnern und Kunden zu erfuellen, bietet SCO seine Education Services in verschiedenen Formaten an. Seminare und die dazugehoerigen Unterlagen koennen vor Ort bei einem der weltweiten SCO Authorized Education Partner gebucht werden. Umfassende Schulungsmaterialien fuer insgesamt 15 Tage sind fuer jedes Betriebssystem verfuegbar. SCO eLearning ermoeglicht Privatpersonen und Unternehmen, zu jeder Zeit und an jedem Ort kostenguenstige und qualitativ hochwertige Kurse ueber das Internet zu beziehen. Die verschiedenen Schulungsangebote zu Linux sind als eigenstaendige Lerneinheiten erhaeltlich und koennen entsprechend persoenlicher Anforderungen individuell zusammengestellt oder von Geschaeftspartnern in Seminaren genutzt werden.

Neue Zertifizierungsprogramme fuer Linux und UNIX
Neben dem neuen Schulungsangebot bietet das SCO AEP-Programm mit UnitedLinux Certified Expert auch eine neue Zertifizierung fuer das standardisierte Linux-Betriebssystem. Aktualisierte Programme zu SCO UnixWare und OpenServer ermoeglichen IT-Fachleuten zudem, sich gemaess der Industrie-Standards CSA, ACE und Master CSA zertifizieren zu lassen.

Naehere Informationen ueber die Education Services von SCO sind unter www.sco.com/education/ zu finden.

Die Liste der autorisierten Trainingspartner in Deutschland finden Sie unter www.sco.de/partnerliste.html.


Ueber SCO
The SCO Group (Nasdaq: SCOX) unterstuetzt mit ihren UNIX- und Linux-basierten Unternehmensloesungen Millionen von Kunden in mehr als 82 Laendern. Mit Hauptsitz in Lindon, Utah, verfuegt SCO ueber ein internationales Netz aus ueber 16.000 Resellern und 8.000 Entwicklern. Die SCO Global Services gewaehrleisten weltweit Partnern und Kunden lokale Support- und Serviceleistungen. Weitere Informationen ueber die Produkte und Dienstleistungen von SCO finden Sie unter www.sco.com.

PRESSE-KONTAKT:
The SCO Group GmbH
Johanna Jurczyga
Norsk-Data-Str.3, 61352 Bad Homburg
Tel: 06172 / 48 67-0
Fax: 06172 / 48 67-12
johannaj@sco.com
www.sco.com

REDAKTION:
unicat communications, Gabi Eckart&Anja Seubert GbR
Annette Zink
Alois-Gilg-Weg 7, 81373 Muenchen
Tel: 089 / 74 34 52-15
Fax: 089 / 74 34 52-52
info@unicat.com.pr
www.unicat.com.pr
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.