Nacht der Unternehmen: Mobil zu Top-Arbeitgebern in der Region

Mittelstand bekämpft Fachkräftemangel auf neuen Wegen

(PresseBox) ( Aachen, )
Das Klima in der deutschen Wirtschaft ist trotz der Finanzkrise weiterhin gut. Aber gerade in den stark wachsenden Branchen stößt das Wachstum von Unternehmen an seine Grenzen, da der Bedarf an Fachkräften nicht gedeckt werden kann. Und der Mangel an qualifiziertem Personal wird aufgrund des demographischen Wandels weiter zunehmen. Lt. einer Studie des Unternehmens McKinsey ist für 2020 ein Fachkräftemangel in Deutschland von 2 Mio. Personen zu erwarten. Die Prognos AG stellt eine noch weit bedrohlichere Prognose und erwartet bis 2030 einen Engpass von 5,2 Mio. Personen. Damit wird für Unternehmen die Personalfrage zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor im Wettbewerb.

Klein- und mittelständische Unternehmen leiden meist am stärksten unter dem Personalmangel. Sie sind weniger prominent und sichtbar. Dabei können diese Firmen oft sehr viele Argumente für sich in die Waagschale werfen, die sie als Arbeitgeber attraktiv machen. Denn die junge gute ausgebildete Generation an Fachkräften will mehr als ein "gutes Gehalt".

Zunehmend zählen Angebote der Unternehmen, die im Sinne der Work-Life-Balance für ein attraktives Angebot sorgen: Ob Arbeitszeitkontenmodelle, die Arbeit in flachen Strukturen, Kinderbetreuung oder Gesundheitsvorsorge - all dies erhöht die Attraktivität des Arbeitgebers.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf - und zwar bei Berufstätigkeit von Mann und Frau - führt dazu, dass viele "ihrer" Region treu bleiben wollen. Mittelständische Unternehmen haben also gute Chancen, wenn sie denn die richtigen Maßnahmen wählen und ihre Vorteile als Arbeitgeber direkt kommunizieren können. Die "Nacht der Unternehmen" als Recruitingevent der besondern Art bietet dazu eine perfekte Plattform.

Unter dem Motto "Vollgas zum Job" fahren Absolventen und Studierende direkt zu den potenziellen Arbeitgebern, die an diesem Abend ihre Tore öffnen. So kann jeder Teilnehmer an diesem Abend drei bis vier Unternehmen besuchen, die Atmosphäre schnuppern und mit Kollegen und Führungskräften direkt in Kontakt kommen.

Veranstaltung mit Mehrwert

Bereits im Vorfeld der Veranstaltung haben Unternehmen zusätzlich die Möglichkeit, ihre Stellenangebote in einem Jobportal kostenlos einzustellen. Vorbereitungsseminare zeigen den teilnehmenden Unternehmen Tricks und Kniffe für eine erstklassige Arbeitgeber-Präsentation.

Ein begleitender Katalog zur Ausstellung eröffnet den Unternehmen zusätzlich eine breite Präsenz.

Partner der Initiative, die bereits in zahlreichen Städten wie Aachen, Berlin, Braunschweig, Mannheim und Stuttgart erfolgreich stattfindet, sind die regionalen Unternehmensverbände, die Wirtschaftsförderungen der Städte, die Hochschulen und Fachhochschulen und die Industrieund Handelkammern. Veranstalter der "Nacht der Unternehmen" ist die TEMA Technologie Marketing AG.

Weitere Informationen für Unternehmen und Interessierte unter www.nachtderunternehmen.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.