T-Mobile zeigt attraktive Neuheiten zur IFA PreView 2009

(PresseBox) ( Bonn/Hamburg, )
.
- T-Mobile zeigt attraktive Neuheiten zur IFA PreView 2009
- T-Mobile G2 Touch mit Android(TM) : stark personalisierbares Smartphone mit Highspeed-Internet und stylischem Design
- LIGA total! bringt alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga live aufs UMTS-Handy und in Kürze auch auf Netbooks und Notebooks
- MobileTV: Angebot erweitert, Qualität gesteigert
- Lösungen von NAVIGON für das T-Mobile G1, das T-Mobile G2 Touch und Windows Mobile-Smartphones

Anlässlich der IFA PreView präsentiert T-Mobile starke Neuheiten rund um die mobile Kommunikation, Information und Unterhaltung. Anfang August geht das zweite Android-basierte Handy an den Start: das T-Mobile G2 Touch. Damit ist T-Mobile der einzige Anbieter, der zwei Handymodelle mit dem innovativen Betriebssystem im Geräteportfolio hat. Eine herausragende Eigenschaft des T-Mobile G2 Touch ist seine nahezu vollständige Personalisierbarkeit. Die Funktionalität des Mobiltelefons lässt sich mit den zahlreichen Applikationen vom Android Market(TM) individuell ausbauen.

Wenn Deutschlands Spitzenkicker zur Saison 2009/2010 antreten, können T-Mobile Kunden direkt dabei sein. Mit dem MobileTV Paket LIGA total! empfangen sie alle Spiele der Bundesliga und der 2. Bundesliga live via UMTS. Neben den Direktübertragungen über die volle Spieldauer enthält das Paket außerdem einen Live-Konferenzkanal. T-Mobile ist der einzige Netzbetreiber in Deutschland, der die Begegnungen der Bundesliga und 2. Bundesliga live auf Mobilfunkgeräte überträgt. Die MobileTV Kanäle von LIGA total!" liefern das selbe Bild- und Tonsignal wie die Live-Übertragungen bei Entertain von T-Home. Für Neukunden eines iPhone 3G oder iPhone 3GS ist LIGA total! in den ersten zwölf Monaten inklusive.

Darüber hinaus hat T-Mobile das MobileTV Angebot ausgebaut und verbessert. So sind im Basis-Paket neue Kanäle verfügbar, vorhandene Programme entsprechen jetzt noch mehr dem jeweiligen TV-Angebot. Außerdem stellt T-Mobile nun MobileTV für das iPhone 3G und das iPhone 3GS, für die Android-basierten Handys T-Mobile G1 und T-Mobile G2 Touch sowie künftig auch für Netbooks und Laptops bereit. Außerdem bietet der Dienst bereits seit April 2009 eine erheblich verbesserte Bild- und Tonqualität.

Mit der Software MobileNavigator verwandeln T-Mobile Kunden Android- und Windows Mobile-basierte Smartphones in handliche, leistungsstarke Navigationssysteme. Je nach verwendeter Karte sorgt die Lösung von NAVIGON in Deutschland, Österreich und der Schweiz oder überall in Europa für optimale Orientierung. MobileNavigator von NAVIGON ist ab August für das T-Mobile G1 und das T-Mobile G2 Touch verfügbar. Für zahlreiche Smartphones mit dem Betriebssystem Windows Mobile ist die Lösung schon erhältlich. Darüber hinaus verwandelt sich auch das Apple iPhone zum komfortablen Wegweiser. Der MobileNavigator steht für alle iPhones 3G und 3GS mit dem neuen Betriebssystem OS 3.0 im App Store zum Download bereit
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.