Azlan startet Roadshow zum Thema "Dynamic Infrastructure" von IBM

Fit für die virtuelle Infrastruktur

(PresseBox) ( München, )
Azlan, der VAD-Geschäftsbereich von Tech Data, startet ab 13. Januar gemeinsam mit IBM eine bundesweite Roadshow zum Trendthema "Dynamic Infrastructure". Azlan unterstützt Vertriebspartner dabei, die Vorteile einer dynamischen Infrastruktur optimal zu nutzen und führt so die Strategie einer umfassenden Wissensvermittlung für Partner fort.

Um Kosten und Risiken zu senken, verändern zahlreiche Unternehmen ihre IT-Infrastruktur mit Hilfe von Virtualisierungstechnologien. Dabei spielt die Netzwerktechnologie eine wichtige Rolle. Voraussetzung für die optimale Nutzung einer dynamischen Infrastruktur ist ein leistungsfähiges, flexibles, hochverfügbares und optimiertes Netzwerk, das zusätzlich über ein hohes Maß an Sicherheit verfügt. Zusammen mit Brocade bietet IBM ein Portfolio an Ethernet-Switches und IP-Routern an, um Risiken besser zu managen, die Qualität der Dienste zu verbessern und Kosten zu reduzieren.

Azlan lädt ab 13. Januar zu einer bundesweiten Roadshow in die "IBM Partnership Solution Center" ein. Hier haben Vertriebspartner die Möglichkeit, sich ausführlich über die neue Technologie, die Vorteile der "Dynamic Infrastructure" sowie neueste Trends und Lösungen zu informieren.

Roadshow Termine:

13.01.2010, München: Hollerithstr. 1, 81829 München
20.01.2010, Düsseldorf: Karl-Arnold-Platz 1a, 40475 Düsseldorf
27.01.2010, Stuttgart: IBM-Allee 1, 71139 Ehningen
03.02.2010, Hamburg: Beim Strohhause 17, 20097 Hamburg
10.02.2010, Berlin: Alt-Moabit 101 A, 10559 Berlin
25.02.2010, Frankfurt: Wilhelm-Fay-Straße 30-34, 65939 Frankfurt

Die Teilnahme an der Roadshow ist kostenlos. Die Veranstaltungen starten jeweils um 8.00 Uhr mit einem Frühstücksbuffet und enden gegen 12.00 Uhr. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe und Anmeldung unter aweber@techdata.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.