Die Infinite™ 200 Serie von Tecan erhält die DLReady™ Zertifizierung

(PresseBox) ( Crailsheim, )
Der Infinite™ 200 Multidetektions Reader von Tecan wurde vom Promega Validation Programm DLReady™zertifiziert. In diesem Program wurden Geräte auf höchstem Leistungsniveau und Standards für das Dual-Luciferase® Reporter (DLR™) Assay System getestet.

Diese Reporter Gen Technologie wird weit verbreitet genutzt um Genregulationen in biologischen Systemen zu analysieren. Gemessen wird die Aktivität von zwei verschiedenen Luziferase Enzymen, Firefly und Renilla, was schnelle und sensitive Quantifizierung von Reporter Enzymen in Mikroplatten Assays ermöglicht.

Die Infinite 200 Serie ist eine automatische und modulare Plattform und bietet acht verschiedene Fluoreszenz, Lumineszenz und Absorptions Messmethoden. Drei verschiedene optische Systeme und Hochleistungs-Detektoren bieten Auswertemöglichkeiten für den kompletten Bereich der Life Science Applikationen. Die Infinite 200 Serie kann Proben in 6 – bis 384-well Platten, PCR Platten oder Küvetten messen, und ist entweder als Monochromator- (M200) oder Filter-System verfügbar.

Der Infinite M200 arbeitet mit der exklusiven "quad4 monochromators™" Technologie von Tecan, die Streulicht bis zu eine Million mal mehr blockiert als typische Monochromatoren. Mit dieser Technologie werden hervorragende Sensitivitäten und qualitativ hochwertige Wellenlängen Spektren mit allen Messmethoden erreicht.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Tecan Deutschland GmbH, Theodor-Storm-Straße 17, 74564 Crailsheim, Deutschland oder im Internet unter www.tecan.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.