TE Connectivity in exklusiven Verhandlungen, um das Geschäft mit Reihenklemmen der Marke entrelec® von ABB zu übernehmen

Darmstadt, Deutschland, (PresseBox) -
TE bietet umfassendere und robustere Produktplattform an
Kunden profitieren von reduzierter Komplexität und Innovationsmöglichkeiten
Vergrößertes Team ermöglicht breitere Marktabdeckung


TE Connectivity (TE), ein weltweit führender Anbieter von Verbindungstechnologie- und Sensorlösungen, hat heute die Aufnahme von exklusiven Verhandlungen bekanntgegeben, in denen es um die Übernahme des Reihenklemmen-Geschäfts der Marke entrelec® von ABB geht. Die Transaktion bedarf jedoch der Erfüllung bestimmter Bedingungen wie der Freigabe durch die Regulierungsbehörden sowie der Übereinkunft mit Arbeitnehmervertretern.

Das entrelec® Reihenklemmengeschäft von ABB wurde 1920 als entrelec gegründet und beliefert heute Kunden in mehr als 70 Ländern. Es besteht aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Produktdesign, Marketing und Vertrieb sowie Management in Chassieu, Frankreich; die Produktionsstätten befinden sich in Frankreich und Polen.

„Wir glauben, dass die Kombination der beiden Portfolios unter der Ägide von TE das Produktangebot bei weitem wettbewerbsfähiger wird und sowohl Kunden als auch Mitarbeiter von den erweiterten Möglichkeiten profitieren werden“, sagt Tarak Mehta, President ABB Electrification Products Division „Die Kombination unseres Reihenklemmengeschäfts mit den Stärken von TE zeigt ABBs Bekenntnis zu aktivem Portfolio-Management, ein Schlüsselelement unserer Next-Level-Strategie.“

Durch die Ergänzung mit ABBs Produktangebot im Bereich Reihenklemmen unter der Marke entrelec® wäre TE in der Lage, ein vollständiges System zur Übertragung von Energie, Signalen und Daten besonders für raue Umgebungen anzubieten. Dieses System würde eine Schlüsselrolle in TEs zukünftigem Portfolio spielen, indem es dazu beiträgt, den Kunden von TE einige der umfassendsten Produkte, Technologien und Services der Branche anbieten zu können.

Lars Brickenkamp, Senior Vice President und General Manager des TE-Geschäftsbereichs Industrie, kommentiert: „Die geplante Akquisition passt sehr gut zur Strategie von TE und wird neue Wachstumsmöglichkeiten eröffnen. Sie stellt einen bedeutenden Schritt auf dem Weg zu einer breiteren und vollständigeren Produktplattform von TE dar, mit der wir Kunden helfen, Komplexität zu reduzieren und Innovationen voranzutreiben. Außerdem verbessert die Erweiterung des Teams Industrie mit Mitarbeitern von ABB unsere Zusammenarbeit mit Kunden bei Innovations- und Automationsprojekten. Die Nähe zum Kunden wird ein Hauptfaktor für die Kundenzufriedenheit in der neuen Organisation sein. Einmal abgeschlossen, werden wir gemeinsam mit ABB für einen reibungslosen Verlauf der Transaktion sorgen.“

TE, TE Connectivity und TE connectivity Logo sind Warenzeichen. Weitere Logos, Produkt- und/oder Unternehmensnamen sind möglicherweise Warenzeichen ihrer jeweiligen Rechteinhaber.

ÜBER ABB

ABB ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, Industrieautomation und Stromnetze mit Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor. Aufbauend auf einer über 130-jährigen Tradition der Innovation gestaltet ABB heute die Zukunft der industriellen Digitalisierung und treibt die Energiewende und die Vierte Industrielle Revolution voran. Um zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen, verschiebt ABB als namensgebender Partner der FIA Formel E Rennsportserie die Grenzen der Elektromobilität. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 136.000 Mitarbeiter. www.abb.com

TE connectivity

TE Connectivity Ltd. ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen und Hersteller von Verbindungs- und Sensorlösungen mit einem Umsatz von 13 Milliarden US-Dollar. Wir ermöglichen eine sichere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft. Seit über 75 Jahren haben sich unsere Technologien in den anspruchsvollsten Umgebungen bewährt und Fortschritte in den Bereichen Transport, industrielle Anwendungen, Medizintechnologie, Energietechnik, Datenkommunikation und für das Zuhause ermöglicht. Mit 78.000 Mitarbeitern, darunter mehr als 7.000 Entwicklungsingenieure, arbeiten wir mit Kunden aus fast 150 Ländern in allen führenden Industriebranchen zusammen. Unsere Überzeugung ist auch unser Motto: EVERY CONNECTION COUNTS. Erfahren Sie mehr unter www.te.com und auf LinkedIn, Facebook, WeChat und Twitter.

Press releases you might also be interested in

Weitere Informationen zum Thema "Electrical Engineering":

Blockchain-Technologietrends 2018

In den Be­rei­chen Smart Ho­me, Smart Ci­ty und In­du­s­trial-IoT stellt die Ver­wal­tung der Da­ten­men­gen vie­le Un­ter­neh­men und In­sti­tu­tio­nen vor gro­ße Her­aus­for­de­run­gen.

Weiterlesen

Subscribe for news

The subscribtion service of the PresseBox informs you about press information of a certain topic by your choice at a choosen time. Please enter your email address to receive the email with the press releases.

An error occurred!

Thank you! You will receive a confirmation email within a few minutes.


I want to subscribe to the gratis press mail and have read and accepted the conditions.