PresseBox
Press release BoxID: 1398 (Talkline)
  • Talkline
  • Hollerstraße 126
  • 24782 Büdelsdorf
  • http://www.talkline.de

Vor jedem Gespräch detaillierte Tarifangabe

(PresseBox) (, ) Talkline ID verbessert Kundenschutz bei Auskunftsdiensten:

Bonn, 14. November 2002 - Andere reden vom Kundenschutz - Talkline ID praktiziert ihn. Seit dem 11. November hat der zweitgrößte deutsche Anbieter von telefonischen Mehrwertdiensten den auf dem Talkline-Netz realisierten Auskunftsnummern 118xy eine kostenlose Tarifansage auf Netzebene vorgeschaltet. 1) Damit erfährt der Verbraucher kurz vor Gesprächsbeginn genau, welchen Preis er für diese Dienstleistung aus dem Festnetz bezahlen muss.

"Talkline ID ist der erste Anbieter von Mehrwertdiensten, der diese kundenfreundliche Regelung eingeführt hat", betont Renatus Zilles, Vorsitzender der Geschäftsführung von Talkline ID. "Im Interesse der Kunden bleibt jetzt nur zu hoffen, dass unsere Mitbewerber diesem Beispiel folgen werden." In der Vergangenheit hatte es teilweise Missverständnisse bei der Nutzung von Auskunftsdiensten gegeben, weil nur wenigen Kunden der Preis dieser Dienstleistung bewusst gewesen war. Talkline ID hat daraus nun die Konsequenzen gezogen und weist den Endkunden grundsätzlich auf den Preis der jeweiligen Dienstleistung hin.

1) Betrifft 13 von 15 Auskunftsnummern. Bei den restlichen 2 Auskunftsnummern wird die Tarifansage aus technischen Gründen Anfang 2003 eingeführt.

Die Talkline-Gruppe Die Talkline ID GmbH gehört zur Talkline-Gruppe und ist mit einem deutlich positiven Ergebnis (EBITDA) sowie einem Umsatz von rund 195 Mio. Euro (2001) der größte alternative Anbieter von Mehrwertdiensten und Service-Rufnummern (u.a. 0800, 0180, 0190, 118xy) in Deutschland. Talkline ID beschäftigt derzeit 42 Mitarbeiter an den Standorten Bonn und Elmshorn.

Die Talkline-Gruppe - der Mobilfunk-Service-Provider Talkline GmbH & Co. KG sowie die Talkline ID GmbH - gehört zu 100 Prozent der dänischen Telefongesellschaft Tele Danmark und hierdurch zum amerikanischen Telekommunikationskonzern SBC Communications, einem der größten TK-Unternehmen der Welt. In 2001 erwirtschaftete die Talkline-Gruppe einen Umsatz von 1,26 Milliarden Euro sowie einen Gewinn (EBITDA) von 15,3 Millionen Euro.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Talkline ID GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Willy-Brandt-Allee 20
53113 Bonn
Telefon 02 28 - 96 97 260
Telefax 02 28 - 96 97 219
E-Mail struck.ove@talkline.de
www.talkline-ID.de
www.01050.com

Talkline

Die Talkline Gruppe, Elmshorn, zählt seit Jahren zu den führenden Telekommunikationsanbietern in Deutschland. Sie besteht aus dem Mobilfunk-Service-Provider Talkline GmbH & Co. KG und dem Mehrwertdienste- und Call by Call-Anbieter Talkline ID GmbH. Die Talkline-Gruppe - eine einhundertprozentige Tochter der TDC Mobile International, Kopenhagen - beschäftigt knapp 1.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2003 bei einem Umsatz von 898 Millionen Euro ein positives EBITDA von 69 Mio. Euro. 1991 als Mobilfunk-Service-Provider gegründet, betreut die Talkline GmbH & Co. KG heute über 2,4 Millionen Mobilfunkkunden. Die Talkline ID GmbH ist einer der erfolgreichsten Anbieter von Mehrwertdiensten und Service-Rufnummern in Deutschland. Zudem vermarktet Talkline ID die Talkline Call by Call-Vorwahlen 01050 und 0190025.

Bei der Leserwahl "Netze des Jahres 2004" der Fachzeitschrift connect erzielte Talkline den dritten Platz in der Kategorie "Service Provider".

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.