Talkline ist erster Mobilfunk Service Provider, der Bezahlen per Handy mit "m-pay" ermöglicht

Einfache Abbuchung von Kleinbeträgen bis 10,- Euro über Handyrechnung: Talkline-Vodafone-D2-Mobilnummer eingeben, Bezahlcode empfangen, bestätigen, fertig.

(PresseBox) ( Elmshorn, )
Seit heute können alle Vodafone-D2-Kunden von Talkline den Mobile Payment Service "Talkline m-pay" nutzen. Damit ist Talkline der erste Service Provider in Deutschland, der seinen Vodafone-D2-Kunden diesen Service anbieten kann. "Talkline m-pay" ist der einfache und sichere Weg, kleine und kleinste Beträge in Web-, Wap- und TV-Shops sowie an Automaten zu bezahlen. Insgesamt beteiligen sich derzeit etwa 70 Händler an "m-pay".

"Talkline m-pay" kommt ohne Anmeldungen, Vorab-Registrierungen, Freischaltungen, Kreditkarten, zusätzliche Software oder spezielle Passwörter aus. Die Abbuchung erfolgt unkompliziert und leicht nachvollziehbar über die gewohnte Talkline-Handyrechnung oder vom Prepaid-Guthabenkonto. Einfach das gewünschte Produkt auswählen, "m-pay" als Zahlungsart bestätigen und die Talkline D2-Nummer angeben. Der Kunde erhält dann eine SMS mit dem nur für 30 Minuten gültigen Bezahlcode, den er anschließend an der entsprechenden Stelle eingibt. Fertig.

Mehr Informationen unter: www.talkline.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.