Die Handys zur Regierungsbildung – Samsung SGH Z500 und SonyEricsson V600i mit Talkline-Vertrag für null Euro

Für Politiker: Handys mit Videotelefonie, Internetzugang und kostenlosem Jamaika-Bundle

(PresseBox) ( Elmshorn, )
Geht Schröder? Kommt Merkel? Die Ereignisse überschlagen sich derzeit – und jeder möchte gerne auf dem Laufenden bleiben. Besonders gut geht dies mit dem neuen Talkline-Angebot für politisch Aktive: Das SonyEricsson V600i und das Samsung SGH Z500 mit Videotelefonie für heiße Diskussionen, High-Speed-Surfen zum Abfragen der Hochrechnungen und Jamaika-Bundle für alle, die politisch Farbe bekennen wollen. Eine Absage erteilt Talkline hierbei hohen Abgaben, denn das Angebot gibt es für null Euro.

Die Gemeinsamkeiten der beiden im Design sehr unterschiedlichen Handys sind größer als zunächst von allen Parteien erwartet: Das SGH Z500 und das V600i bieten UMTS, Bluetooth, MP3-Player und eine hoch auflösende Megapixel-Kamera, die die aufregenden Momente mit den Spitzenpolitikern per Foto oder Film festhält. Zudem erinnert der Organizer an die nächsten Termine wie Koalitionsverhandlung, Fraktionssitzung oder Kamingespräch mit Lobbyisten. Und per Videotelefonie über die VGA-Kamera hat der Nutzer seinen politischen Gegner zukünftig auch am Telefon ganz fest im Blick. Außerdem kann man dank UMTS bequem im Internet die Wahlergebnisse der Opposition abrufen. Stärkste Kraft der neuen Koalition ist der Preis von null Euro.

Kombiniert werden kann das ganze mit bunten Handy-Socken je nach politischer Couleur. Ganz im Trend das Jamaika-Bundle: eine Handy-Socke in Reggae-Farben – sogar mit ultracooler schwarzer Sonnenbrille gegen drohendes Blitzlichtgewitter. Aber natürlich ist auch die Kombination mit roten, grünen oder tiefschwarzen Handysocken möglich – gemäß der derzeitigen politischen Farbenlehre.

Der Gerätepreis für beide angebotenen Handys liegt bei null Euro, wenn der Kunde beispielsweise den Tarif Vodafone Talkline UMTS 50 plus nutzt. Möglich sind aber auch die Tarifvarianten UMTS 100 plus, UMTS 200 plus und UMTS 500 plus. Beim Tarif UMTS 50 plus erhält der Kunde für einen monatlichen Basispreis von 20 Euro ein Paket von 50 Inklusivminuten, die er abtelefonieren oder für Videotelefonie einsetzen kann. Darüber hinausgehende nationale Gesprächsminuten kosten ab 40 Cent, die SMS liegt bei 20 Cent. Für Kunden, die das Angebot jetzt nutzen, ist die Videotelefonie bis 31. Dezember 2005 frei, ebenso wie ein 2 MB Internet-Zugang.


Das vollständige Angebot ist unter www.talkline.de/shop einsehbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.