T-Systems zeigt schlüsselfertige IT-Lösungen für den Mittelstand

Cebit 2005: PCs, Sicherheit und Internet aus einer Hand

(PresseBox) ( Frankfurt am Main/Hannover, )
Für mittelständische Unternehmen, die ihren IT-Bedarf komplett aus einer Hand beziehen wollen, bietet T-Systems aufeinander abgestimmte Hardware-, Soft­ware- und Service-Pakete. Zur Cebit simuliert T-Systems auf der Themeninsel "Mittelstand" die Prozessabläufe eines Unternehmens und zeigt, wie sich die Lösungen optimal verzahnen lassen.

Damit stellt die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom erstmals auch mittelständischen Unternehmen IT-Dienste bereit, die bislang vor allem Großunternehmen vorbehalten waren. T-Systems stattet Arbeits­plätze mit Rechnern, Bildschirmen und Druckern sowie Software aus, vernetzt die Systeme, bindet sie breitbandig an das Internet an und sichert sie vor Datenverlust und Angriffen von außen.

Neben Hard- und Software erhalten mittelständische Kunden auch alle Serviceleistungen aus einer Hand. Somit müssen sie bei technischen Problemen nicht erst klären, an welchen Dienstleister sie sich wenden. Stattdessen erreichen sie jederzeit über eine zentrale Rufnummer den technischen Kundendienst.


Flächendeckender Vor-Ort-Service

Zusätzlich bietet T-Systems einen bundesweit flächendeckenden Vor-Ort-Service. Hiervon profitieren besonders Unternehmen mit weit entfernten Standorten. Für sie rechnet sich meist weder der Betrieb einer eigenen Service- oder IT-Abteilung, noch können sie an jedem Standort einen IT-Fachmann beschäftigen. T-Systems plant hingegen kunden-, system- und standortübergreifend.

Grundlegende Sicherheitswerkzeuge wie Antiviren-Programme und Fire­wall bieten nur dann wirksamen Schutz, wenn sie ständig aktualisiert und angepasst werden. Zum Mittelstandsportfolio von T-Systems gehört darum auch ein neues Sicherheitspaket, das PCs, Laptops und Server vor Viren, Hackern, Dialern und Spam schützt. Die Lösung basiert auf der mehrfach ausgezeichneten Sicherheitssoftware der Firma F-Secure. Diese aktualisiert sich selbständig über das Internet - bei Bedarf mehr­mals täglich. Wie bei den anderen Bestandteilen des Mittelstandsport­folios kann ein Unternehmen auch sein Sicherheitspaket jederzeit an seine Anforderungen anpassen.


Geschäftsdaten sicher online speichern

Sicherheit umfasst nicht nur den Schutz vor Angriffen aus dem Internet. Mit "Online Backup" können Unternehmen sensible Daten automatisch gegen Verlust sichern lassen, ohne in teure Backup-Hardware wie etwa eine Bandsicherung zu investieren. Dazu installiert der Kunde lediglich eine spezielle Software auf den Arbeitsplatzrechnern. Diese sendet dann ausgewählte Daten in regelmäßigen Abständen verschlüsselt über das Internet in ein Rechenzentrum von T-Systems. Dabei sichert die Software nicht jedes Mal alle Daten, sondern nur den Bestand, der sich seit der letzten Sicherung geändert hat. Das verhindert, dass die verfügbare Bandbreite des Internetanschlusses unnötig beansprucht wird. Online Backup erfasst zudem auch Datenbestände, die Nutzer auf Festplatten von Desktops oder Notebooks speichern. Somit sind Unternehmen gegen Datenverluste durch technische Defekte, Bedienfehler oder Datenraub geschützt. Kommt es zu einem Schadensfall beim Kunden sind alle Daten rund um die Uhr online verfügbar. Selbst bei einem Datenverlust unter­wegs, kann der Nutzer dringend benötigte Dateien direkt aus dem Rechenzentrum herunterladen.


Web Services: einfach zu E-Business und E-Commerce

Mit dem Internet erschließen sich mittelständischen Unternehmen gerade in Zeiten von Breitband und DSL neue Wege, um Kunden außerhalb ihres regionalen Einzugsgebiets zu finden. Deshalb stellt T-Systems auf der Cebit seine nach neuesten Sicherheitsstandards entwickelten Lösungen WebPage und WebShop vor. Damit erstellen und pflegen auch Ungeübte ihre eigene Website oder ihren Webshop. Hierzu benötigen sie keine eigene Software. Stattdessen arbeiten sie über ihren Webbrowser mit einem Redaktionssystem. Dieses verwaltet ab dem Angebot WebPage Expert so viele Internet-Seiten wie der vereinbarte Speicherplatz zulässt.

T-Systems stellt derzeit rund 1.600 Designvorlagen bereit, die sich farblich, mit Firmen-Logo und eigenen Bildern anpassen lassen. Auf Wunsch erstellen die Web-Designer von T-Systems auch Vorlagen nach individuellen Kriterien. Somit können sich Kunden statt auf Layout-Programmierung und Serverbetrieb ganz auf die Inhalte ihrer Internetseite konzentrieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.