Autarke Wetterstationen mit GSM-Interface

(PresseBox) ( Linnich, )
Die Erfassung von meteorologischen Daten in schwer zugänglichen Gebieten (z.B. Wüste, Gebirge) ist häufig sehr aufwendig. Wetterstationen, die einen zentralen Datenlogger mit GSM-Interface besitzen, erlauben die Protokollierung meteorologischer Daten in solchen Gebieten über lange Zeiträume ohne Personalaufwand.

Die Wetterstationen HOBO U30-GSM von Onset sind für solche Aufgaben genau die richtige Wahl. Sie messen Temperatur, Feuchte, Niederschlag, Licht, Windgeschwindigkeit und richtung sowie Luftdruck und Bodenfeuchte im netzunabhängigen Betrieb. Die Energieversorgung wird durch Batterien und Solarpanels bereitgestellt. Die Datenlogger besitzen zwar einen Datenspeicher, der die Messdaten aus 3 Monaten oder sogar noch längerer aufnehmen kann, nutzen aber ein GSM-/GPRS-Interface, um über das lokale Mobilfunknetz die Messdaten regelmäßig ins Internet an einen zentralen Server zu senden. Dort können Sie via Internet von jedem authorisierten User im persönlichen Browser betrachtet und geladen werden.

Bis zu 10 Smart-Sensoren für max. 15 Messdaten können an den zentralen Datenlogger U30 angeschlossen werden. Diese Sensoren beinhalten Ihre eigenen Kalibrierdaten und liefern daher stets korrekte und richtig skalierte Messwerte. Sie übertragen die Messwerte in digitaler Form sicher über Distanzen von bis zu 100 m.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.