SYGNIS AG gibt die globale Markteinführung von TruePrime™ Single Cell WGA Kit V2 bekannt

(PresseBox) ( Madrid, Spanien / Heidelberg, )

SYGNIS Produkteinführungen 2016 verlaufen weiterhin nach Plan
TruePrime™ Single Cell WGA Kit V2 mit signifikant verbesserten Eigenschaften für eine breitere Palette von Zelltypen und Anwendungen
Produkt sofort über Vertriebspartner und im Online-Shop verfügbar


Die SYGNIS AG (Frankfurt: LIO1; ISIN: DE000A1RFM03; Prime Standard) gab heute die weltweite Markteinführung von TruePrime™ Single Cell WGA Kit V2 bekannt. Dieses Produkt ist optimiert für die Amplifikation ganzer Genome (Whole Genome Amplification, WGA) aus einer breiteren Vielfalt an Zelltypen und einer größeren Anzahl von Anwendungen.

SYGNIS’ TruePrime™ Produktfamilie umfasst eine Reihe von Kits, die auf der unternehmenseigenen TruePrime™ Technologie basieren und eine Amplifikation ganzer Genome ohne den sonst notwendigen Einsatz von Primern ermöglichen. Diese innovative Amplifikationstechnologie basiert auf einer Kombination von Proteinen, die zusammen sehr effizient geringste Mengen von DNA amplifizieren.

Das neu in den Markt eingeführte TruePrime™ Single Cell WGA V2 Kit zeigt die gleichen herausragenden Eigenschaften wie sein Vorgänger, unter anderem eine komplette Vermeidung von normalerweise auftretenden Artefakten in Verbindung mit der Verwendung von Oligonukleotiden, eine im Vergleich zur Verwendung synthetischer Primer reduzierte Verzerrung der Amplifikation, eine überdurchschnittliche Genauigkeit, da die Technologie unempfindlich gegenüber kontaminierender (Fremd-) DNA ist, sowie eine herausragende Reproduzierbarkeit bei der Amplifikation von DNA aus einzelnen Säugerzellen. Zusätzlich zeigt TruePrime™ eine höhere Sensitivität, ist einfach in der Anwendung und lässt sich hervorragend mit allen gängigen Next Generation Sequencing (NGS)-Plattformen, wie Illumina und IonTorrent, kombinieren.

Darüber hinaus zeigt das Kit verbesserte Eigenschaften bei der Zelllysis (Zellauflösung), die die Amplifikation ganzer Genome aus einer noch breiteren Palette von Zelltypen für noch mehr Anwendungen ermöglicht. Lysis ist ein wichtiger Schritt in allen Amplifikationsprozessen aber vor allem, wegen der geringen Probenvolumina, in der DNA-Analyse aus Einzelzellen. SYGNIS hat ein umfangreiches Projekt ins Leben gerufen um die besten Reagenzien, Puffer und Bedingungen für die Lysis einer großen Anzahl unterschiedlicher Zelltypen zu definieren. Zur Überwachung des gesamten Amplifikationsprozesses enthält das Kit zusätzlich menschliche DNA als interne Kontrolle.

„Wir bauen unser Produktportfolio für die Amplifikation und Sequenzierung von DNA immer weiter aus. Wir setzen unseren Produkteinführungsplan für 2016 kontinuierlich um und wir freuen uns auf die Einführung weiterer außergewöhnlicher Produkte aus unserer Pipeline“, kommentierte Pilar de la Huerta, CEO und CFO der SYGNIS.

„Unser neu eingeführtes TruePrime™ Single Cell WGA V2 Kit belegt erneut unsere Innovationsstärke und unser Engagement für die Entwicklung von Produkten mit überlegenen Eigenschaften, die die dringendsten Bedürfnisse in der Molekularbiologie und hier vor allem im den Bereichen Next Generation Sequencing und Einzelzellanalyse adressieren. Wir machen gute Fortschritte, uns als weltweit führend in der Entwicklung und Vermarktung von innovativen Produkten für die Handhabung genetischer Information für eine Vielzahl von Anwendungen in schnell wachsenden Märkten wie der Humangenetik, der Onkologie, der molekularen Diagnostik und der personalisierten Medizin zu etablieren.“

Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, bei denen es sich weder um ausgewiesene finanzielle Ergebnisse noch um andere historische Daten handelt, sind vorausblickender Natur. Es geht dabei insbesondere um Prognosen künftiger Ereignisse, Trends, Pläne oder Ziele. Solche Aussagen sind nicht als absolut gesichert zu betrachten, da sie naturgemäß bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen und durch andere Faktoren beeinflusst werden können, in deren Folge die tatsächlichen Ergebnisse und die Pläne und Ziele der SYGNIS wesentlich von den getroffenen oder implizierten prognostischen Aussagen abweichen können. SYGNIS verpflichtet sich nicht, diese Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, weder im Lichte neuer Informationen, künftiger Ereignisse noch aus anderen Gründen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.